Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Go For Baby am 22.09.2017



 

       28. August 2014

Raucher sind teure Arbeitnehmer

4.300 Euro per anno stehen im Raum

Eine Studio der Ohio State University hat ermittelt, das jeder rauchende Arbeitnehmer seinen Arbeitgeber 4.300 Euro pro Jahr mehr kostet – verglichen mit einem nichtrauchenden Mitarbeiter.

Raucher sind weniger produktiv, haben längere Krankheitszeiten und die Raucherpausen verursachen immer wieder Unterbrechungen, soweit die Studie. Langfristige Gesundheitsschäden sind in dieser Berechnung nicht berücksichtigt. Da in Deutschland ein Viertel der Bevölkerung raucht, ist die wirtschaftliche Belastung enorm, zudem sind die Karrierechancen der Raucher schlechter. Laut einer Studie der Federal Reserve Bank of Atlanta, verdienen Raucher ein Viertel weniger als Raucher.

Zweidrittel der Raucher in Deutschland - zirka 15 Millionen Menschen - sind bereit aufzuhören, wollen sich dem Stress und der üblichen Gewichtszunahme aber nicht aussetzen. Verständlich, aber das ist jetzt auch nicht mehr notwendig.

Für alle Raucher die aufhören möchten, hat ein deutsche Mediziner den extrem wirkungsvollen Burgard Raucherchip entwickelt. 80 Prozent der Anwender haben mit dem Rauchen aufgehört, das hat eine Testgruppe von 1.000 Probanden ergeben. Der Entzug ist mit dem Dr. Burgard Rauchchip stressfrei und die Aussteiger nehmen nicht zu, denn der Chip reduziert die Lust auf Süßigkeiten.

Der Raucherchip basiert auf einer bio-energetischen Anwendung, ist völlig chemiefrei und hat keine Nebenwirkungen. Die Anwendung ist ohne ärztliche Betreuung möglich. Der Anwender muss den Chip nur auf dem Rücken aufbringen. Der Facharzt aus dem Saarland hat seit 2006 an dem Chip geforscht und nun zur extremen Wirksamkeit optimiert.

Die einmalige Investition von 192 Euro für den Chip ist in der Regel im zweiten Monat amortisiert. Von vielen positiven Auswirkungen wie besserer Lebensqualität, Gesundheit und einem längeren Leben ganz abgesehen.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de