Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Aktiv & Gesund » Aktiv am 22.08.2017



15.09.2016

Regaine® Frauen Schaum bei anlagebedingtem Haarausfall

rweiterung des Regaine® Frauen Produktsortiments um das patentierte Schaum-Format

Mit einer Prävalenz von bis zu 30 Prozent bei Frauen gilt die androgenetische Alopezie als häufigste Form des Haarausfalls. Dass eine wirksame Therapie jedoch weder kostennoch zeitintensiv sein muss, zeigt der neue Regaine® Frauen Schaum, der ab September 2016 in der Apotheke erhältlich sein wird. Dank der erhöhten Minoxidil-Konzentration von 5% muss der Schaum nur 1x täglich angewendet werden und ergänzt mit seinem praktischen Format das Regaine-Produktportfolio um ein weiteres Highlight.

Sind Frauen von Haarausfall betroffen, kann ihr Selbstbewusstsein sehr leiden. Zusätzlich stellt sich die Suche nach einer wirksamen Therapie oftmals als langwierig und nervenzehrend heraus. Apotheker und Pharmazeutisch-technische Assistenten sind dann wichtige Ansprechpartner für Betroffene: Gerade in Zeiten, wo sich zunehmend mehr Menschen in ihrem Leben dauerhaft an ihrer Belastungsgrenze fühlen, vermuten viele die Ursache ihres Haarausfalls fälschlicherweise in Stress, Mangelernährung oder hormonellen Veränderungen. Tatsächlich ist Haarausfall in bis zu 95% der Fälle anlagebedingt – hier können die richtige Beratung aufklären und der neue Regaine® Frauen Schaum helfen.

Neues Haarwachstum dank 5% Minoxidil
Bei Patienten mit androgenetischer Alopezie reagieren die Haarwurzeln empfindlich auf das Stoffwechselprodukt Dihydrotestosteron (DHT). In der Folge bilden sich die Blutgefäße, die für das Haar lebensnotwendig sind, zurück und der Haarfollikel schrumpft. Er wird immer schlechter mit Blut und Nährstoffen versorgt, das Haarwachstum verringert sich. Schließlich bilden sich nur noch dünne, kaum sichtbare Haare, was sich bei Frauen besonders durch eine immer lichter werdende Scheitelpartie zeigt. Um das Wachstum wieder anzuregen, sind eine gute Durchblutung und Nährstoffversorgung der Haarfollikel entscheidend. Der bewährte Wirkstoff Minxodil, der mit einer 5%igen Konzentration jetzt erstmals als Regaine® Frauen Schaum zugelassen wurde, bietet dabei eine wirkungsvolle neue Therapieoption. Minoxidil erweitert die Blutgefäße und fördert so die Blut- und Nährstoffversorgung des Haares, greift aber nicht in den natürlichen Hormonhaushalt ein. Regaine® Frauen Schaum reaktiviert das Haarwachstum von innen, wodurch vorhandenes Haar gestärkt und das Wachstum neuer Haare angeregt wird. Insgesamt können sich Haardichte und Haardicke verbessern, sodass der Haarverlust nicht weiter fortschreitet. Zugleich ist Minoxidil laut S3-Leitlinie1 der einzig bewährte Wirkstoff für Frauen, die von androgenetischer Alopezie betroffen sind.

Praktisches Schaum-Format & einfache Anwendung
Im Gegensatz zur Regaine® Frauen Lösung mit 2% Minoxidil, muss Regaine® Frauen Schaum mit 5% Minoxidil aufgrund der erhöhten Konzentration nur noch einmal täglich angewendet werden, wodurch sich auch die Compliance gegenüber der Lösung verbessert. Zur Anwendung wird 1g des Schaums – was dem Volumen einer halben Schutzkappe entspricht – auf der trockenen Kopfhaut angewendet, in dem die Patientin zunächst einen Scheitel an der betroffenen Stelle zieht. Beginnend am Hinterkopf, wird der Schaum sanft in Richtung Vorderkopf in die Kopfhaut einmassiert.

Die Patientinnen können frei wählen, ob sie Regaine® Frauen Schaum abends oder morgens anwenden, denn es ist geruchslos, klebt nicht und hinterlässt keine Rückstände auf der Kopfhaut oder den Haaren. Bei regelmäßiger Therapie kann eine sichtbare Zunahme des Haarwachstums bereits nach 12 Wochen erfolgen, wobei bis zur sechsten Woche der sogenannte „Shedding-Effekt” einsetzten kann: Die Haare fallen vermehrt aus, da das ruhende Haar durch das nachwachsende Haar herausgeschoben wird. Dies kann als erstes, positives Zeichen auf das Ansprechen der Therapie interpretiert werden.

Überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis
Eine Packung Regaine® Frauen Schaum enthält zwei Flaschen à 60ml. Bei korrekter Anwendung reicht Regaine® für ca. 120 Tage beziehungsweise vier Monate – bei einem AVP von 59,90 Euro (Lauer-Taxe*) ergeben sich daraus Therapiekosten von 50 Cent pro Tag.

REGAINE® FRAUEN SCHAUM

    praktisches Schaumformat mit 5% Minoxidil
    Anwendung nur 1x täglich
    lässt sich leicht in das tägliche Styling mit einbeziehen 2 Flaschen à 60g, AVP 59,90 Euro* Inhalt reicht für 4 Monate bei 1x täglicher Anwendung

1Blumeyer, Anja et al: Evidence-based (S3) Guideline for the Treatment of AndrogeneticAlopecia in Women and Men.
Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, 9, Supplement 6, 2011.
* Unverbindliche Preisempfehlung. Die Preisgestaltung obliegt der Apotheke
*Gemäß des vom Hersteller gemeldeten Preises, die Preisgestaltung obliegt der Apotheke

Die Marke Regaine® ist im Vertrieb der Johnson & Johnson GmbH. Das Unternehmen ist die deutsche Tochter des gleichnamigen globalen Konzerns. Mit rund 127.000 Mitarbeitern in mehr als 250 Firmen zählt Johnson & Johnson zu den weltweit größten Gesundheitsunternehmen. Im Mittelpunkt steht eine starke Kultur der Fürsorge. Das Statement of Caring fasst dieses Selbstverständnis in Worte: „Für die Welt sorgen … beim Einzelnen beginnen©“. Mit den Geschäftsfeldern Consumer, Pharmaceuticals und Medical Devices setzte der 1886 gegründete Konzern 2015 weltweit rund 70 Milliarden US-Dollar um. In Deutschland ist das Unternehmen im Bereich Consumer mit einer Vielzahl bekannter Konsumgütermarken und rezeptfrei erhältlicher Arzneimittel vertreten, unter anderem in den Bereichen Frauenhygiene, Gesichts- und Körperpflege sowie Schmerzlinderung und Raucherentwöhnung.

Mehr zur Johnson & Johnson GmbH unter:
www.jnjgermany.de

Mehr zu Regaine unter:
www.regaine.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de