Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 25.09.2017



22.06.2016

Roger Daltrey von The Who präsentiert eigenen Champagner

Stilvolle Rockstars

Juni 2016 – London: Roger Daltrey, Gründungsmitglied und Leadsänger der Kult-Rock-Band The Who hat seine eigene limitierte Champagner Edition – Champagne Cuvée Roger Daltrey. Er will damit nicht nur das 50jährige Bestehen der Band, sondern auch das legendäre Album Tommy aus dem Jahre 1969 gebührend feiern und die The Who Hits 50! Tour begleiten.

„Ich freue mich, mit dem limited Edition-Cuvée meiner Leidenschaft für Champagner Ausdruck verleihen zu können“, sagt Roger Daltrey. „Ich hoffe, Sie genießen ihn ebenso sehr wie ich.“

Das Markenzeichen der Band, das Bullseye, ziert das Flaschen-Etikett, hinterlegt mit dem berühmten „Tommy" Plattencover-Design des Künstlers Mike McInnerny aus dem Jahr 1969.

Champagne Cuvée Roger Daltrey wurde gemeinsam mit Eminent Life kreiert (www.eminent-life.com). Das Unternehmen widmet sich der Pflege von ausgezeichneter Kunst & Musik, indem es zu entsprechenden Anlässen Produkte anbietet, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Da sie jeweils in streng limitierter Auflage hergestellt werden, freuen sich Fans und Sammler über hochwertige Erinnerungsstücke.

Ein Anteil der Erlöse aus dem Verkauf des Champagners kommt Teen Cancer America zugute, einer Stiftung, die von Roger Daltrey und seinem Weggefährten und Lead-Gitarristen Pete Townshend gemeinsam ins Leben gerufen wurde (www.teencanceramerica.org).

Die The Who Hits 50! Tournee (thewho.com/tour/) läuft seit April 2015 in Nord-Amerika. Das Auftakt-Konzert in Europa geben die legendären Musiker am 11. Juni 2016 beim renommierten Isle of Wight Festival. Im Herbst wird The Who dann nach langer Zeit auch wieder in Deutschland und Österreich auftrete:

10. Sept. in Oberhausen, König Pilsener Arena
12. Sept. in Stuttgart, Schleyer Halle
14. Sept. in Wien, Stadthalle

Der Champagner wird vom Familienbetrieb Charles Orban (Troissy) aus den drei klassischen Champagner-Traubensorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier komponiert. Das Cuvee mit seiner feinen Perlage wurde vom Wine Spectator mit 90 Punkten (outstanding) ausgezeichnet.

Der limitierte Champagner kann schon jetzt zum Preis von £95 (ca.123 € + Versand) vorbestellt werden und wird im Anschluss an die The Who Hits 50! Amerika Tour offiziell am 13. Juli bei Hedonism Wines in London der Öffentlichkeit vorgestellt.

Passend zum Champagner hat die renommierte Zinnschmiede L’Orfèvrerie d’Anjou einen einzigartigen Flaschenkühler aus Zinn in zehn unterschiedlichen Farben geschaffen. Pro Farbe gibt es nur 499 durchnummerierte Exemplare. Das Bull’s Eye und das Autogramm von Roger Daltrey sind eingraviert. Das edle Designstück kostet £650. Ein Anteil der Erlöse aus dem Verkauf kommt ebenfalls der Teen Cancer America Stiftung zugute.

Anmerkung:

Teen Cancer America
Nachdem Pete Townshend und Roger Daltrey mehr als ein Jahrzehnt mit dem Teenage Cancer Trust in Großbritannien zusammengearbeitet hatten, starteten sie im November 2011 eine Kampagne für „Teen Cancer America“ Sie gaben gemeinsam mit Robert Plant von Led Zeppelin und Dave Grohl von den Foo Fighters ein Benefiz-Konzert in Los Angeles. Überall in Amerika soll es langfristig Angebote für betroffene Jugendliche geben. Derzeit geht ein Dollar von jedem verkauften Ticket der The Who Hits 50! Tour an Teen Cancer America. „Die Krankheit sollte im Leben der Teenager nur ein Komma setzen, nicht einen endgültigen Punkt“, sagt Roger Daltrey. „Es ist ein großes Ziel, aber gemeinsam können wir es erreichen.“



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de