Neu für Dich auf geniesserinnen.de


 




 


Folgt geniesserinnen.de auf Instagram!


11.04.2022

Saftiger Karottenkuchen zu Ostern

Rezept

Liebe Geniesserin, gehört bei Dir auch der obligatorische Osterbrunch zu den Feierlichkeiten am 17. und 18. April dazu? Wenn ja, dann haben wir für Dich das wohl weltbeste Rezept für einen saftigen Karottenkuchen parat, der keinesfalls auf der festlichen Ostertafel fehlen sollte. Was diesen Kuchen besonders macht? Der Sauerteig! Damit lässt sich nämlich nicht nur Herzhaftes verfeinern, sondern auch süße Leckereien – und was könnte zur Osterzeit nicht besser passen, als der klassische Karottenkuchen? Saftig, süß und würzig zugleich. Dank des Sauerteigs hält er sich mehrere Tage frisch und kann nach den Feiertagen noch genüsslich zum Nachmittagskaffee genascht werden.

 

Saftiger Karottenkuchen

Zutaten für den Teig

  • 4 Eier (M)
  • 125 g Zucker
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 250 g Weizenmehl (Type 550 oder 405)
  • 1 Pkg Backpulver
  • 90 g Böcker Reinzucht-Sauerteig (entspricht etwas weniger als ¼ des Blocks)
  • 250 g neutrales Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 300 g geriebene Karotten
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gemahlene Mandeln (naturbelassen) + etwas mehr zum Ausstreuen
     
  • Zum Bestäuben: Puderzucker


Außerdem: 1 Spring- oder Guglhupfform (ca. 18 cm Durchmesser), Fett für die Form

Zubereitung:

  1. Eier, beide Zuckersorten und Vanillezucker mind. 5 Minuten lang schaumig rühren. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Danach das Mehl sieben, mit dem Backpulver mischen und mit allen übrigen Zutaten unter den Zucker-Ei-Mix mischen.
  2. Die Backform gut einfetten und mit Mandeln ausstreuen. Den Teig in die Form geben und den Kuchen ca. 50 bis 60 Minuten im Ofen auf der mittleren Schiene backen (Stäbchenprobe!). Nach dem Backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen, auf einen Teller stürzen und mit Puderzucker bestäuben.


Zubereitungszeit: ca. 20 Min.; Backzeit: ca. 60 Min.
Gesamtzeit: ca. 80 Minuten

Schwierigkeitsgrad:   einfach


 

Rezept: Böcker
Bild: pexels/Ella Olsson

 



Drucken  |  Feedback  |  Nach oben


 

 
Wir - mehr über uns
Kontakt - Schreib uns!
Sitemap - alles auf einem Blick
Unser RSS-Feed
Nutzungsbedingungen
Datenschutzhinweis
Impressum
Instagram: @geniesserinnen.de

Facebook: @geniesserinnen.de
   
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Unter der Lupe
  


Copyright 2010 - 2022 | geniesserinnen.de