Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 23.09.2017



 

       27. August 2013

Schneller kochen – besser essen

Wie Kochmuffel selbst nach einem langen Arbeitstag noch ein leckeres und vollwertiges Essen auf den Tisch zaubern, zeigen die Rezeptentwickler der Stiftung Warentest, die für das neue Kochbuch „Expressküche“ über 80 schnelle Mahlzeiten kreiert haben. Sie beweisen damit, dass sich wenig Zeit und gesunde Ernährung nicht ausschließen. Die Zubereitung dieser raffinierten Gerichte dauern nicht länger als 30 Minuten.

Ohne viel Aufwand gelingen Roastbeef-Röllchen mit Zucchini-Meerrettich-Füllung, Hähnchen-Avocado-Burger, Bulgur-Risotto mit grünem Spargel und Tomaten-Paprika-Topf mit Mango oder weitere Snacks, Suppen, Hauptgerichte mit und ohne Fleisch oder Desserts. Mit dem Kaloriencheck, klaren Zeitangaben und vielen Bildern ist jeden Tag schnell gesund gekocht.

Wer schnell kochen will, braucht gute Helfer wie scharfe Messer, Handmixer, Pürierstab oder Schnellkochtopf und hilfreiche Tipps. Wer folgende Zutaten immer zu Hause hat, kann mit den meisten Gerichten sofort loslegen: Olivenöl und Rapsöl, Aceto balsamico, Mehl, Paniermehl, Zucker, Honig, Sojasauce und eine Tafel dunkle Schokolade, geschälte Tomaten, getrocknete Tomaten in Öl, weiße Bohnen, Kichererbsen, Kokosmilch, Eier, Nudeln und Joghurt.

In der Kochbuchreihe „Unsere Besten Rezepte“ erscheinen diesen Herbst noch drei weitere Titel: Kuchen und Gebäck, Eintöpfe und Suppen und Fleisch. Unsere Besten Rezepte „Expressküche“ hat 160 Seiten und ist ab dem 27 August 2013 für 9,90 Euro im Buchhandel erhältlich oder kann unter www.test.de/expresskueche bestellt werden.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de