Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Erotisches am 23.08.2017



 

       24. Oktober 2011

Schokolade ist auch nur Gemüse

Maja und Silke, beide Mitte dreißig, sind die besten Freundinnen – trotz der großen Distanz zwischen ihnen. Denn dummerweise hat es Silke nach Berlin verschlagen, während Maja in Hamburg sitzt und einen neuen Job sucht.

Bis sie den hat, spielt Maja auf Facebook Orakel und erteilt anderen gute Ratschläge. Silke arbeitet derweil für ein Kochmagazin. Als sie den Auftrag erhält, eine Kritik über ein Hamburger Lokal zu verfassen, freuen sich die beiden Frauen auf ein Wiedersehen in der Hansestadt. Dieses feiern sie mit einer Party, auf der ganz unerwartet auch zwei interessante Männer auftauchen.

Doch sind der charmante Autor Zoran und der in Scheidung lebende Alfred wirklich die Richtigen für Maja und Silke? Und wie lange halten es die beiden Freundinnen noch ohne einander aus?

Die Leseprobe

»Der perfekte Abend geht irgendwie anders. Okay, ich habe zwei Tafeln Milka, das gönne ich mir sonst selten. Nicht wegen der Kalorien, sondern wegen meines Budgets. Aber heute kam die Kohle vom Amt, einen Tag früher als gedacht. Mit den verbliebenen 5 Euro und 72 Cent aus dem vorherigen Monat habe ich also Schokolade, eine neue Kerze und ein Fläschchen Prosecco für mich gekauft. Wie gesagt, die Zutaten für den perfekten Abend wären eigentlich im Haus. Nur mit einer Flasche Blubberbrause allein kann ich mir das Fernsehprogramm auch nicht schöntrinken. Und Silke geht nicht ans Telefon. Wahrscheinlich muss sie wieder Überstunden schieben, die ihr kein Mensch bezahlt.

So gesehen hat es seine Vorteile, dass ich nicht ins Büro muss. Nicht mehr. Seit über einem halben Jahr bin ich ›Kundin‹ beim Arbeitsamt. Was ich anfangs auch noch okay fand. Denn ganz ehrlich: Meinen Pleitegeier von Chef und seine funktionsuntüchtige Veranstaltungsagentur vermisse ich nicht wirklich. Aber so langsam reicht’s. Urlaub macht nur dann Spaß, wenn man sich eine Reise leisten kann. Oder mal neue Klamotten.«

Die Autorinnen

Ulrike Renk wurde 1967 in Detmold geboren, inzwischen lebt sie jedoch in Krefeld – gemeinsam mit ihren vier Kindern und einigen Haustieren. Sie ist Mitglied der »42er Autoren« und hat bereits mehrere Krimis über den Kommissar Jürgen Fischer, historische Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht.

Silke Porath, Jahrgang 1971, hat eine Tochter und drei Männer: Mit dem einen ist sie verheiratet, zwei sind ihre Söhne. Die Autorin lebt im schwäbischen Spaichingen. Sie ist ebenfalls Mitglied der »42er Autoren« und hat schon mehrere Romane geschrieben. Für ihre Kurzgeschichten wurde sie bereits vielfach ausgezeichnet.

SCHOKOLADE IST AUCH NUR GEMÜSE
Ulrike Renk & Silke Porath

Anais-Verlag


Preis: 9.95 Euro (D)
ISBN 978-3-86265-089-7



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de