Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Rezepte am 16.12.2017



 

       21. Dezember 2013

Schritt für Schritt: Weihnachtsbaum-Waffeln von Andrea Schirmaier-Huber

Weihnachten ist Backzeit. Doch selbst von den besten Plätzchen braucht man ab und an eine Nasch-Pause, findet Konditoren-Weltmeisterin Andrea Schirmeier-Huber. Sie lässt sich lieber von Traditionen anderer Länder inspirieren, wie den Waffeln zur Weihnachtszeit in Irland. Für die irische Buttermarke Kerrygold hat sie fünf außergewöhnliche Waffel-Rezepte entwickelt. „Diese Waffeln sorgen für Abwechslung beim Advents-Kaffee oder Weihnachts-Menü“, betont Andrea Schirmaier-Huber, bekannt aus der Sat.1 Show „Das große Backen“. Alle Rezepte unter www.kerrygold.de.

Das Kerrygold-Rezept „Weihnachtsbaum-Waffeln“ erklärt die Konditoren-Weltmeisterin Schritt für Schritt:

Weihnachtsbaum Waffeln (10 Stück):

Zutaten für den Teig:

100 g Mehl
3 g Backpulver
100 g gemahlene Mandel
200 g Kerrygold Butter
30 g Puderzucker
1 Prise Nelke
1 Prise Zimt
1 Prise Kardamom
1 Vanilleschote
3 Eier (Größe M)
1 Prise Salz
Grüne Lebensmittelfarbe

Zutaten für den „Baumschmuck“:

100 g Puderzucker
100 g Rohmarzipan
Bunte Lebensmittelfarben
Aprikosenkonfitüre
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Step 1: Kerrygold Butter mit Puderzucker, Nelke, Zimt, Kardamom und Vanille-Mark, Eiern, Mehl, Backpulver und Mandeln zu einem lockeren Teig verarbeiten. Mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben, 10 Minuten ruhen lassen und im Waffeleisen goldbraun backen.
   
Step 2-4: Puderzucker mit Rohmarzipan verkneten, das fertige „Modelliermarzipan“ aufteilen und mit Lebensmit-telfarbe bunt einfärben. Aus dem bunten Marzipan Kugel und Sterne formen. Marzipan-Sterne gelingen besonders gut, wenn man die Kanten mit einem Messer glatt drückt. Einige der Kugeln in Zucker rollen. So entstehen funkelnde Marzipan-Christbaumkugeln.

Step 5: Die Marzipan-Formen mit Konfitüre bestreichen und auf die Waffel drücken. So hält das Kunstwerk be-sonders gut zusammen. Die geschmückten Waffeln so drapieren, dass ein Tannenbaum entsteht. Die Waffel-Bäumchen mit etwas Puderzucker bestäuben. Fotos: Kerrygold
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de