Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Hits für Kidz am 28.05.2017



 

       30. November 2014

Seed Papilio – der Kinderwagen mit integrierter „Freiheit“

Bei seinen Reisen um die ganze Welt lässt sich Anders Berggreen, Gründer des dänischen Kinderwagenherstellers Seed, von genialen Formen und Funktionen aus anderen Ländern inspirieren. So brachte er aus Südamerika und Asien die zentralen Ideen für seinen neuen Kinderwagen, den Seed Papilio, mit. Ähnlich wie bei einem faltbaren und flexiblen Panamahut hat er eine bistabile Konstruktion der Sitz- und Liegefläche entwickelt. Nach asiatischem Vorbild wurde außerdem ein „Babynest“ kreiert, eine weiche Füllung, die den Papilio in einen klassischen Kinderwagen verwandelt. Beides zusammen sorgt für maximale Geborgenheit des Nachwuchses.

Die Idee hinter dem neuen Seed Papilio lautet „Freedom to Roam“! Die Freiheit, sich einfach und uneingeschränkt so bewegen und reisen zu können, wie Eltern möchten – auch mit Kind. Das spiegelt sich im Material und in der Konstruktion wider: Der Papilio ist ein Leichtgewicht und lässt sich – wie auch der Kombi-Kinderwagen Seed Pli Mg – auf eine praktische Höhe von 22 cm zusammenklappen. So wird der Wagen zum flexiblen Begleiter. Auch das Zubehör passt sich jeder Situation an. So wird der Papilio samt Accessoires bereits ab Werk mit eingebauter Freiheit geliefert – für die Reise oder den Alltag!

Vom Kinderwagen zum Sportwagen – oder von Mittelamerika nach Japan

Ob beim Wochenendausflug oder auf der Fernreise – Familien mit Baby oder Kleinkind haben immer ein Gepäckstück mit an Bord: einen Kinderwagen. Oder doch den flexiblen, kleinen Sportwagen? Mit dem neuen Seed Papilio stellt sich diese Frage nicht. Denn dieser Wagen bietet beides. In Japan und Korea fiel Berggreen auf, dass Eltern mit Hilfe von weichen Decken einen Buggy in einen kuschligen Kinderwagen verwandeln. Diese Beobachtung inspirierte ihn dazu, ein „Babynest“ für den Seed Papilio zu kreieren, der damit so einfach wie noch nie zum klassischen Kinderwagen wird. Die Softschale dieser Basisausstattung gleicht einem Sportsitz, ist ausschließlich aus weichen Materialien gefertigt und an den Mechanismus eines Panamahuts angelehnt. Dies erlaubt ein einfaches Falt- und Entfaltungsprinzip. So bleibt die Softschale sowohl gefaltet als auch im Gebrauch formstabil. In Kombination mit dem selbstdämpfenden Gestell schafft der Wagen Geborgenheit für das Kind und gleichzeitig eine sichere, bistabile Konstruktion der Sitz- und Liegefläche. Unterschiedliche Liegepositionen mit Blick in Fahrrichtung oder zu den Eltern sind auch mit dem Sportsitz gegeben. Ein großes Verdeck schützt das Kind zudem vor Licht, Wind und Wetter. Für Eltern, die eine klassische Babyschale bevorzugen, wurde der Seed Carry Cot entwickelt, der sich, wie auch der Sportwageneinsatz, an das „Panamahut“-Prinzip anlehnt und mit dem Seed Papilio kombinierbar ist.

Unbeschwerte Mobilität und Freiheit
Auch alle weiteren Accessoires, die den Seed Papilio optimal ergänzen, haben nur eine Aufgabe: Familien unbeschwerte Mobilität und Freiheit zu ermöglichen. Schon für Neugeborene gibt es mit der Baby-Tragetasche ein mobiles Zuhause und im aufgeklappten Zustand eine Spielunterlage für unterwegs. Der neue zweiteilige Fußsack von Seed ist ebenfalls flexibel – zur Schlafenszeit wird er zum Schlafsack. Die Basisausstattung des Kinderwagens erlaubt sogar spontane Einkäufe: Denn in der stylischen Tasche für die Ablagefläche verschwindet alles. Auch die Dinge, die gar nicht auf dem Einkaufszettel standen. In der praktischen Reisetasche lässt sich der Seed Papilio mit wenigen Handgriffen auf 22 cm Höhe zusammengeklappt verpacken. So passt er auch in den kleinsten Kofferraum.

Schwarz und schick
Funktionalität und gutes Design sind bei Seed untrennbar miteinander verbunden. Das gilt natürlich auch für den neuen Papilio. Die Formen sind modern und schlicht gehalten – ebenso wie die Farbe: Vom Gestell aus Magnesium und Aluminium über die Softschale bis hin zu den Accessoires erscheint der Kinderwagen in edlem Schwarz. Das „Babynest“ und der Fußsack sind in dezentem Grau, die Babytragetasche in elegantem Silber gehalten.

Der Seed Papilio ist im Handel erhältlich. Mehr Informationen unter www.seed.dk

 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de