Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Krimi am 12.12.2017



06.03.2016

Silent Scream – Wie lange kannst du schweigen?

Das Spannungsdebüt des Jahres

Eisig glitzert der Frost auf der tiefschwarzen Erde des Black Country, als die Geräte der forensischen Archäologen den Fund menschlicher Überreste anzeigen und Detective Kim Stone den Befehl zur Grabung erteilt. Nur wenige Schritte entfernt, aber im Nebel doch kaum sichtbar, liegt das verlassene Gebäude des Kinderheims. Eine der ehemaligen Angestellten ist bereits tot, und auch das Leben der verbliebenen hängt am seidenen Faden. Kim ist überzeugt, dass die Lösung des Falls im lehmigen Boden begraben liegt, doch um ihm auf den Grund zu kommen, muss sie sich den Dämonen ihrer eigenen Kindheit stellen. Und noch ahnt sie nicht, was sich in Crestwood zugetragen hat und mit wem sie sich anlegt …

Prolog


Rowley Regis, Black Country 2004
Fünf Gestalten bildeten ein Pentagramm um einen frischen Erdhügel. Sie allein wussten, dass es ein Grab war.

Unter Schnee und Eis die gefrorene Erde aufzugraben war gewesen, als wollte man Stein behauen, doch sie hatten sich abgewechselt. Alle. Eine Grube für einen Erwachsenen hätte länger gedauert.

Von Hand zu Hand war die Schaufel gewandert. Einige hatten zögerlich zugepackt, vorsichtig. Andere selbstbewusster. Niemand hatte sich geweigert und niemand ein Wort gesprochen.
Sie wussten, dass ein unschuldiges Leben geraubt worden war, doch sie hatten einen Pakt geschlossen. Ihre Geheimnisse würden begraben sein.

Fünf Köpfe neigten sich zur Erde, hatten den Leichnam unter der Erde vor Augen, auf der schon frisches Eis glitzerte.
Als die ersten Schneeflocken auf das Grab fielen, fuhr ein Schauder durch die Gruppe.
Die fünf Gestalten wandten sich ab, und ihre Fußabdrücke zeichneten einen Stern in den frischen, mürben Schnee.
Es war vollbracht.

Angela Marsons ist im Black Country, einer von Bergbau und Industrie geprägten Region Englands, geboren und aufgewachsen. Mit ihrer Partnerin lebt sie auch heute noch dort. Sie arbeitete lange Jahre in der Sicherheitsbranche, schreibt seit ihrer Jugend und veröffentliche mehrere erfolgreiche Kurzgeschichten. Mit »Silent Scream« legte Angela Marsons ihr beeindruckendes Krimidebüt vor, "Evil Games" ist der zweite Band dieser Krimireihe.

Erschienen am 01.03.2016
Übersetzt von: Elvira Willems
464 Seiten, Klappenbroschur
Piper Verlag
ISBN: 978-3-492-06034-9
€ 14,99 [D], € 15,50 [A]



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de