Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Mode am 26.09.2017



 

       9. Januar 2015

Sir Henry und Rosa Templin lieben den Valentinstag

Das erfolgreiche Schmucklabel „Rosa Templin“ steht seit über zwanzig Jahren für außergewöhnliches Design und humorvollen Modeschmuck – made in Germany. 1990 erlangte das deutsche Familienunternehmen dank Praliniencollier, Lakritz-Kette und Lebkuchenkollektion internationales Ansehen in der Modebranche.

Die aktuellen Kollektionen stehen ihren berühmten Vorgängern in nichts nach. Liebevolle Details, künstlerische Designs und kreative Ideen mit dem typischen „twinkle in the eye“ bestimmen auch heute Look und Optik des Schmucks. Jedes Produkt von „Rosa Templin“ wird in Deutschland von Hand mit viel Liebe zum Detail und mit höchsten Qualitätsansprüchen hergestellt. So werden fast ausschließlich Kristallsteine von Swarovski, echte Halbedelsteine und Süßwasserperlen verwendet

Henry im Edelweiß.jpg Armband.jpg Kette Rosen.jpg

Ganz neu ist die Kollektion, die gemeinsam mit Münchner Promi- und Star-Mops „Sir Henry“ entstanden ist. Die Schmuckkollektion, bestehend aus Ketten, Ringen, Ohrringen, Anhängern und Broschen, spielt mit seinem süßen Konterfei und wird von Hand mit kleinen Pünktchen bemalt und zusammengesetzt.

Weitere Informationen oder den Shop finden Sie unter: www.rosatemplin.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de