Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Mode am 26.09.2017



12.02.2017

Smart, stylisch und fair: Die neuen Smartphonehüllen von udo couture

… die auch noch Gutes tun: 10% des Nettopreises gehen an soziale Projekte!

Das junge Berliner Accessoires-Label udo couture erweitert sein Sortiment um die Linie „lesmart“: Ab sofort gibt es für 69,- Euro stylische Smartphonehüllen, wie gewohnt fair produziert.

Eine Smartphonehülle, die auffällt: Das neue Accessoire von udo couture aus der Linie „lesmart“ ist nicht nur optisch ein Eyecatcher, es ist auch praktisch. Alles Wichtige ist an einem Platz vereint. Auf der Vorderseite bietet die farblich abgesetzte Ledertasche Stauraum für Kreditkarten und Geldscheine. Auf der Rückseite befindet sich eine Tasche für Visitenkarten.

Die farbigen Nähte setzen sich auf leuchtendem Leder ab: Durch die frischen Farben und individuellen Farbkombinationen ist das gute Stück schnell in der Tasche gefunden. Das pflanzlich gegerbte Leder der Smartphonehüllen stammt von kleinen toskanischen Gerbereien, die auf schädliche Chromsalze verzichten. Es ist vollständig durchgefärbt und mit einer schützenden Wachsschicht versehen.

Bei udo couture durchläuft jede Komponente einen umfassenden Qualitätsprozess, um die Langlebigkeit der Accessoires und ihre hochwertige Haptik und Optik zu garantieren. Faire Bezahlung, gute Produktionsbedingungen in Deutschland (Berlin) und Wertschätzung der Arbeit sind dem Label wichtig – für ein rundum gutes Gefühl. Babett Mahnert ist der kreative Kopf hinter udo couture. Für sie hat ihr Tun neben der künstlerischen auch eine soziale Dimension: „Mit meinem eigenen Label helfe ich sozial benachteiligten Menschen, schaffe Arbeitsplätze in Deutschland und mache die Welt durch faire Bezahlung sowie nachhaltige Materialien ein Stückchen besser.“ Ob mit Smartphonehüllen oder Handtaschen: Jeder Kauf eines Accessoires trägt genau dazu bei. Nicht zuletzt durch die Spende von 10% an soziale Projekte.Foto:Hersteller

Die Kollektion ist über www.udocouture.com/boutique und www.etsy.com/de/shop/udocouture erhältlich.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de