Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Go For Baby am 23.11.2017



 

       14. Oktober 2013

So vertreiben Sie den Winterblues: Die besten Wohlfühl-Tipps gegen schlechte Stimmung

Die dunklen, kalten Wintertage schlagen bei vielen Menschen aufs Gemüt: Das Stimmungsbarometer sinkt in den Keller und man ist antriebslos. Ein paar einfache Tipps können jedoch helfen, um auch in der kalten Jahreszeit das Leben genießen zu können.

1. Gehen Sie spazieren und bringen Sie Ihren Kreislauf in Schwung! Schon ein kurzer Spaziergang an der frischen Luft reicht aus und man fühlt sich wieder fit und erholt.

2. Trotzen Sie dem Grau und greifen Sie kräftig in den Farbtopf. Lassen Sie die dunkle Kleidung getrost im Schrank hängen und wählen fröhliche Knallfarben. Diese sorgen für gute Stimmung.

3. Den ganzen Tag im Büro und keine Zeit rauszugehen? Licht tanken ist trotzdem möglich: Mit einem speziellen Lichttherapiegerät (z.B. von Valkee, www.valkee.com) geht das ganz einfach.

4. Runter vom Sofa, rein ins Vergnügen! Versauern Sie bei grauem Wetter nicht Zuhause. Gehen Sie in Ihr Lieblingscafé oder mal wieder zu einem Konzert!

5. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Liebsten! Gemeinsame Stunden sorgen für Glückshormone und bringen Licht ins Wintergrau. Sie sind Single? Die beste Zeit, um sich neu zu verlieben und die trübe Stimmung zu vertreiben.

6. Pflegen Sie Freundschaften! Bleiben Sie nicht alleine zu Hause, sondern treffen Sie sich mit netten Menschen oder bauen neue Kontakte auf.

7. Keine Lust auf Action? Genießen Sie einfach einen gemütlichen Tag in den eigenen vier Wänden. Trinken Sie eine Tasse Tee, lesen Sie ein Buch oder gestalten Sie Ihre Wohnung neu.

8. Machen Sie das Beste aus der dunklen Jahreszeit und kümmern sich nicht darum, was andere über Sie denken. Eine Runde auf der Schaukel oder Rutsche macht nicht nur Kindern Spaß, sondern sorgt nebenbei für ein Training Ihrer Lachmuskeln.

9. Sind Sie dauerhaft antriebslos und haben auf nichts Lust? Hoch dosierter Johanniskrautextrakt (z.B. Laif 900 Balance, Apotheke) kann Ihnen aus dem seelischen Tief heraushelfen.

10. Geben Sie dem Tag Struktur! Wenn es morgens draußen noch dunkel ist, möchte man am liebsten die Decke über den Kopf ziehen und weiterschlafen. Doch wer immer zur selben Zeit aufsteht und morgens auf dem Weg zur Arbeit schon Sonne tankt, fühlt sich fitter und ausgeruhter.

11. Gefangen im Alltagstrott? Brechen Sie aus dem täglichen Einheitsbrei aus und tun Sie Dinge, die Sie schon immer mal machen wollten: Gehen Sie zum Beispiel in einen Sportverein.

12. Schenken macht Freude! Überraschen Sie jemanden mit einer kleinen Aufmerksamkeit und freuen Sie sich über seine positive Reaktion. Noch besser: Gönnen Sie sich selbst wieder einmal etwas und verwöhnen Sie sich selbst mit einem neuen Kleidungsstück oder einem Wellnesstag.

Pflichttext:
Laif® 900 Balance. Wirkstoff: Johanniskraut-Trockenextrakt. Bei leichten vorübergehenden depressiven Störungen. Stand: 10/2012. STEIGERWALD Arzneimittelwerk GmbH, 64295 Darmstadt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de