Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart am 20.08.2017



 

       25. Oktober 2013

SOEHNLE Wärmedecken Comfort Jazz

Die Sonne versteckt sich immer häufiger hinter dichten, grauen Wolken und kalter Wind wirbelt die Blätter auf. Wer bei diesem Wetter unterwegs ist, freut sich bereits auf das wohlige Gemütlich-machen in den eigenen vier Wänden. Um kalte Finger und Füße zu wärmen, gibt es die kuscheligen Fleecedecken „Comfort Jazz“ und „Comfort Jazz XL“.

Mit einer Größe von 140 x 180 cm bietet die Comfort Jazz XL genügend Platz, um es sich ausgestreckt darunter bequem zu machen. Dank des zusätzlichen XL-Kabels von drei Metern ist jede Steckdose leicht zu erreichen. Vier Wärme-Stufen ermöglichen eine individuelle Auswahl der gewünschten Temperatur, während eine integrierte Abschaltautomatik nach 1,5 Stunden für maximale Sicherheit sorgt und unnötigen Stromverbrauch verhindert. Die weiche Fleecedecke ist waschmaschinengeeignet und besonders pflegeleicht.

Die kompakte Variante „Comfort Jazz“ von SOEHNLE ist ideal zum Mitnehmen und bestens für kleine Auszeiten geeignet. Mit einer Größe von 75 x 100 cm und einer beleuchteten Funktionsanzeige, der Vier-Stufen-Temperaturregelung und dem drei Meter langen Kabel steht sie in technischer Hinsicht der XL-Variante in nichts nach. Auch die „Comfort Jazz“ verfügt über die Abschaltautomatik nach 1,5 Stunden und ist maschinenwaschbar. Das komplette Relax-Sortiment finden Sie unter www.soehnle.de. #soehnle/wärmedecke

Kuscheldecke Comfort Jazz XL:
(Art.-Nr. 680136; UVP: 129,00 EUR)

Kuscheldeck Comfort Jazz:
(Art.-Nr. 680143; UVP: 79,99 EUR)

Weitere Informationen unter: www.soehnle.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de