Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schönheit am 15.12.2017



07.04.2016

Sommer, Sonne, Strand - unser Haar wird strapaziert

OLAPLEX® NEWS: No. 3 Summer Pack

Lange, heiße Tage am Strand oder am Pool – während der Sommer für die Seele Entspannung pur bedeutet, bricht für die Haare eine besonders strapaziöse Zeit an: UV-Strahlen, Chlor- und Meerwasser schädigen die Sommermähne, trocknen sie aus und lassen sie stumpf erscheinen.

Für einen nachhaltigen Aufbau der Haarstruktur gibt es jetzt den Olaplex® Hair Perfector No. 3 in doppelter Ausführung im Summer Pack.

DER BRÜCKENBAUER FÜR GESCHÄDIGTES SOMMERHAAR
Hitze, Salz- und Chlorwasser greifen das Haar an, indem sie die Verbindungen zwischen den Keratinproteinen aufbrechen. Die Folge: Es ist strapaziert und glanzlos. Der 8-fach patentierte Wirkstoff des Olaplex® Hair Perfector No. 3 – das Bis-Aminoprophyl Diglycol Dimaleate Mokekül – dockt an diese gebrochenen Brücken an und repariert sie im Inneren des Haares langfristig.

Für die wöchentliche Anwendung werden die Haare zunächst shampooniert, um Silikonablagerungen und Stylingreste zu entfernen. Im Anschluss den Hair Perfector No. 3 gleichmäßig im handtuchtrockenen Haar vom Ansatz bis in die Spitzen auftragen und durchkämmen. Nach 10 Minuten Einwirkzeit: die Haare auswaschen, erneut shampoonieren und wie gewohnt Conditioner zur Pflege auftragen.

Der Hair Perfector No. 3 ist Teil der revolutionären Olaplex® Drei-Stufen-Behandlung bestehend aus dem Bond Multiplier No. 1 für die Coloration, dem Bond Perfector No. 2 als Abschlussbehandlung und dem Hair Perfector No. 3 für die Haarpflege zu Hause oder auf Reisen.
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de