Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Haus & Garten am 18.11.2017



05.01.2016

Sport und Wellness auf einer Etage



In einem sechs Familienhaus in Süddeutschland legen die Besitzer zwei Wohnungen zusammen und planen auf einer Etage einen großzügigen Sport- Wellnessbereich. Nach der Klettertour an der Kletterwand à la Grand Canyon, die einen Großteil einer Etage einnimmt, können die Bauherren im individuellen repaBAD Dampfbad mit Farblicht-, Aromatherapie und Solefunktion ausspannen oder in der repaBAD Whirlwanne die beanspruchten Muskeln massieren und lockern.


Farbe ist bei den Bauherren ein wichtiges Thema. Denn mit Weiß in all seinen Nuancen kommt das Ehepaar berufsbedingt jeden Tag in Kontakt. Daher stand der Wunsch nach einem farbigen, kontrastreichen Sport- und Wohlfühlbereich ganz oben auf der Wunschliste. Farbiges Licht in Dampfbad und Whirlpool dürfen nicht fehlen. Verschiedene Lichtquellen lassen den gesamten Raum sowie den Balkon erstrahlen. Das Farbenspiel schafft besondere Effekte. Kerzenlicht sorgt darüber hinaus für die gewünschte Wohlfühlatmosphäre.

Geplant und entworfen wurde das individuelle Dampfbad von den Dampfbadplanern von repaBAD gemeinsam mit dem repaBAD Partner Harsch Fliese + Stein. Die ausgefallene Farbe der beheizten Sitzbank fällt sofort ins Auge. Bei diesem Werkstoff, Cristallino-Platten, besteht die Oberschicht aus klarem oder eingefärbtem Recycling Glas, verbunden mit Zement und Kunstharzen. Das Material eignet sich optimal für den Nassbereich, ist leicht zu reinigen und wird aus bis zu 69% recyceltem Altglas gefertigt. Die Fußbecken wurden ebenfalls individuell aus diesen Platten produziert. Die großzügige Echtglaskabine gibt den Blick frei auf die Dampfdusche, die mit verschiedensten Wellnessoptionen wie Farblicht-, Aromatherapie und Nebeldüsen ausgestattet ist. Großen Wert legt die Bauherrin auf die Solefunktion, die Meeresklima in den Süden der Republik bringt. Der salzhaltige Dampf lindert allergische Reaktionen und verbessert das Hautbild. Die Wände in der Dampfdusche sind mit Glasmosaik in Perlmuttweiß gefliest. Die große Kopfbrause sorgt für eine angenehme Erfrischung.

Neben dem Dampfbad sieht die Badplanung eine maßgefertigte Badewanne vor, die in der repaBAD Whirlpool Manufaktur in Kirchheim/ Teck in Handarbeit mit Massagedüsen, Lautsprechern und Farblichttherapie als Whirlpool gefertigt wurde.  RepaBAD Whirlpools erfüllen höchste Hygieneansprüche. Denn repaBAD hat gemeinsam mit Unternehmen der angewandten Nanotechnologie und einem Team aus Chemikern, Biologen und Medizinern eine Technologie auf dem Gebiet der Whirlpool Hygiene entwickelt. Die mit der Nanokompositbeschichtung (RCP) veredelten Rohrleitungen bieten einen zusätzlichen Schutz, um bakteriellen und mikrobakteriellen Verunreinigungen aktiv vorzubeugen.



Darüber hinaus verfügen die Whirlwannen über Frischwasserspülung, Restwasserentleerung und Desinfektion. Zusätzlich zählen sie zu den leisesten. Bei voller Leistung und fachgerechtem Einbau werden alle in Deutschland, Österreich und der Schweiz geltenden Schallnormen erfüllt. Nach Dauertests und Dichtigkeitsprüfungen geht der Whirlpool auf die Reise. Die freistehende Whirlwanne „thront“ jetzt im Raum auf einem Sockel aus Glasmosaik mit Lichtleisten. Bodenfliesen in den Maßen 1,20 x 1,20 m verleihen der kompletten Etage eine Großzügigkeit und Weite. Fotos: repaBad GmbH


 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de