Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 22.09.2017



 

       19. Mai 2014

The Glenrothes Vintage 2001

Ein außergewöhnlicher Jahrgangs-Whisky für besondere Vintage-Momente

Sanft, dennoch stimulierend und vielschichtig. Das sind die Eigenschaften des neuesten Vintage aus der Speyside-Brennerei. Der Vintage 2001 ist in amerikanischen und spanischen Eichenfässern gereift, die ihm das für The Glenrothes typische süßlich-fruchtige Aroma und den vollen Geschmack verleihen.

Der Vintage 2001 verwöhnt den Gaumen mit einer sinnlichen Kombination aus „eichiger“ Vanille und dem Geschmack reifer Schwarzkirschen. Sein Finish ist geprägt von sanften Gewürzen, die den positiven Eindruck dieses 43%igen Whiskys abrunden. Die feinen Nuancen des leuchtend goldenen Whiskys sind ein exzellenter Beleg für das Können und die Hingabe des Wood und Malt Masters Gordon Motion. Auch Ronnie Cox, Brands Heritage Director von The Glenrothes, schwärmt: „Der Vintage 2001 entfaltet ein cremiges Zitrusaroma sowie eine geschmeidige Note von gereifter Eiche und zeigt damit eine ausgewogene Tiefe.“ Die ausgeglichene Balance und Komplexität des Vintage 2001 gefiel unter anderem auch den Juroren des diesjährigen Internationalen Spirituosen Wettbewerbs – ISW 2014, die dem Vintage 2001 daraufhin die silberne Medaille verliehen haben.

Bei The Glenrothes werden ausschließlich die besten Fässer einzelner Jahrgänge ausgewählt und erst auf dem Höhepunkt ihres Reifeprozesses als Vintage abgefüllt. Damit hat nicht nur das Alter Einfluss auf den Geschmack, sondern hauptsächlich die Qualität der verwendeten amerikanischen und spanischen Eichenfässer. Um den perfekten Reifezeitpunkt für die Abfüllung zu bestimmen, wird jedes Fass während des jahrelangen Reifeprozesses ständig überprüft und verkostet. Dies führt dazu, dass in der Regel nur ein geringer Teil jedes Fasses in einen Vintage abgefüllt wird. Ebenso wird nicht jeder Jahrgang für würdig befunden, einen The Glenrothes Vintage Malt hervorzubringen.

Das Frontlabel mit den handgeschriebenen Tasting Notes und der Unterschrift des Malt Masters geben dem Whisky mit der natürlichen Färbung zusätzlich eine individuelle Note. Durch den außergewöhnlichen Karton in Form eines eckigen Rahmens wird der Inhalt in der unverwechselbar runden Flasche in den Mittelpunkt gerückt.

The Glenrothes Vintage 2001 ist ab Juni 2014 für ca. 50 Euro (UVP) im deutschen Handel und in ausgewählten Fachgeschäften erhältlich.

Weitere Informationen auch unter: www.signaturemalts.de oder www.theglenrothes.com.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de