Neu auf geniesserinnen.de:


             Webseite durchsuchen

             

 

Werbung

 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schönheit am 22.03.2019


Werbung


 

       20. Januar 2014

Thema Augenbrauen

Wie kann ich meine Augenbrauen pflegen?

Mittlerweile gibt es spezielle Wimpern- und Augenbrauenseren, die das Haarwachstum anregen und die feinen Härchen pflegen. Aber auch mit ein paar gewöhnlichen Hausmitteln kann man ihnen eine Extraportion Pflege zuführen. Als Geheimtipp unter den Hausmittelchen gilt Rizinusöl. Wegen seiner pflegenden Eigenschaften ist Rizinusöl heutzutage auch Bestandteil vieler Pflegeprodukte.

Wie kann ich meine Augenbrauen betonen?
Beim Friseur oder Kosmetiker kann man sich die Augenbrauen färben lassen. Man kann aber auch selbst zur speziellen Brauenfarbe greifen. Dabei ist insbesondere bei hellen Typen wichtig, dass die Farbe nicht zu dunkel ist, da dies schnell unnatürlich aussehen kann. Frauen, die nicht regelmäßig zum Nachfärben gehen wollen, greifen auf Augenbrauenstifte oder -puder zurück. Mit Holz- oder Minenstiften lassen sich die Härchen natürlich nachzeichnen und auffüllen. Wer sich ein besonders langanhaltendes Ergebnis wünscht, kann sich mittels Permanent-Make-up die Augenbrauen sogar tätowieren lassen.

Wie zupfe ich meine Augenbrauen?
Immer in Wuchsrichtung. Mit einer abgeschrägten Pinzette lassen sich Augenbrauen in die richtige Form zupfen, da sie selbst feinste Härchen erfassen. Zu lange Härchen werden mit der Schere gekürzt. Wer sich unsicher ist, greift besser auf Schablonen zurück oder lässt den Profi ran.

Wie bestimme ich die Form meiner Augenbrauen?

Die perfekte individuelle Augenbrauenform lässt sich ganz einfach selbst bestimmen. Alles, was man hierfür braucht, ist ein Stift, den man am Nasenflügel und gleichzeitig am inneren Augenwinkel anlegt. Dort, wo sich Stift und Augenbraue treffen, ist der ideale Ansatzpunkt. Führt man den Stift jetzt sozusagen durch die Pupille, erhält man so den höchsten Punkt der Braue. Noch ein Stückchen weiter geschoben – über den äußeren Augenwinkel – markiert dieser Schnittpunkt den idealen Endpunkt der Augenbraue.

Welche Möglichkeiten außer Zupfen gibt es noch?
Zupfen ist nicht die einzige Technik, um die Augenbrauen in Form zu bringen. Man kann sie auch mit Warmwachs epilieren. Auch wird die Fadentechnik immer beliebter, die als eine der ältesten Formen des Epilierens gilt. Sie sollte jedoch aufgrund ihrer komplizierten Anwendung am besten vom Profi (Kosmetikerin, Friseur) durchgeführt werden. Quelle: Beautypress
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


Werbung


 

 
 
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Secret Whisper
Unter der Lupe
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
Datenschutzhinweis  |
 
Copyright 2019 - geniesserinnen.de