Neu auf geniesserinnen.de:


             Webseite durchsuchen

             

 

Werbung

 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 05.12.2019


Werbung


 

       7. Oktober 2013

Vodka BAZIC startet bunt und hochprozentig in den Herbst

Der Trend zu hochwertigen, regionalen Spirituosen setzt sich fort – nicht zuletzt aufgrund der Innovationskraft der oftmals jungen Unternehmen. Auch Ex-Snowboarder Hans Rösch und Werber Oliver Fuhse, Produzenten der Hamburger Qualitätsspirituose Vodka BAZIC, haben in den vergangenen Monaten eifrig getüftelt und starten nun gleich mit zwei tollen Produkten in die kalte Jahreszeit: der „Pink Edition“ sowie der hochprozentigen „Limited Edition“.

Ursprünglich für das Hamburger Szeneviertel St. Georg entwickelt, ist die „Pink Edition“ ab 25. Oktober deutschlandweit in ausgewählten Shops erhältlich. Die neue Farbgebung ist neben dem unverfälschten Geschmack ein weiterer Grund, Vodka BAZIC so zu trinken wie empfohlen: pur und bei 19 Grad Zimmertemperatur.

Für die zweite Auflage der „Limited Edition“ legt Vodka BAZIC erneut zehn Umdrehungen zu und präsentiert sich als 50-prozentige Version mit Sammlerwert: Eine handschriftliche Nummerierung ziert jeden einzelnen der elegant designten Spirituosen-Flakons. Um das BAZIC-„5x5“ zu komplettieren, ist sie auf 500 Flaschen limitiert und nur 50 Tage lang erhältlich.

Die Vodka BAZIC Limited Edition ist ab dem 11. November für 30 Euro in ausgewählten Shops und im eigenen Onlineshop unter www.bazic.de erhältlich. Für die besonderen Schenker unter uns, gibt es die Edition auch als hochwertiges Geschenkset mit BAZICGläsern für 40 Euro.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


Werbung


 

 
 
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Secret Whisper
Unter der Lupe
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
Datenschutzhinweis  |
 
Copyright 2019 - geniesserinnen.de