Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Gesundheitsliteratur am 23.09.2017



 

       25. Januar 2015

Vom Bierbauch zum Sixpack

Wer hätte nicht gern so einen drahtigen, muskulösen Bauch, bei dem die Sixpack-Muskeln bis in die kleinste Faser zu erkennen sind? Mit solchem einem Bauch steht man in jedem Schwimmbad oder am Strand im Mittelpunkt des Interesses. Die Damen staunen begeistert und die Herren stieren mit neidischem Blick. Aber leider ist es nicht ganz so einfach zu solch einem Traumbauch zu gelangen. Vor den Erfolg hat der Herr den Schweiß gestellt. Doch auch mit diesem allein ist es nicht getan. Selbst 1 000 Bauchübungen am Tag reichen nicht, wenn darüber eine dicke Fettschicht liegt. Es gehört schon weitaus mehr dazu als Training, um einen flachen muskulösen Bauch zu bekommen. Mit dem richtigen Essverhalten und dem passenden Trainung ist es ein Leichtes einen schönen Body zu erhalten, bei dem sich der Bauch glatt und straff zeigt.

Basis für den Sixpack

Um mit einem Waschbrettbauch auf dich aufmerksam zu machen, müssen ein paar simple Regeln befolgt werden. Was sich jedoch einfach anhört, kann sich zu einer echten Tortur entwickeln, wenn man die Sache falsch angeht. Daher ist es besser sich auf einen professionellen Ratgeber zu stützen. Unter der Homepage www.bauchweg-uebungen.de geht es bei Weitem nicht nur um die richtigen Bauch-weg-Übungen. Ausgebildete Profis aus der Sport- und Ernährungsbranche weisen den richtigen Weg, wie der jetzt noch dicke Bauch schnell zu einem stahlharten sehnigen Sportbauch wird. Ob für das Bodybuilding oder nach der Schwangerschaft, die Anweisungen und Tipps der Experten helfen gezielt den Wunschbauch in kürzester Zeit zu erhalten.

Ist das Bauchtraining wichtig?

Heute wird viel über die Wichtigkeit eines gezielten Bauchtraining in der Fitnessbranche diskutiert. Sicher ist, dass ein übermäßiges Bauchtraining weniger Sinn hat, als zuvor angenommen. Übermäßig bedeutet: Sich voll und ganz nur auf das Bauchtraining zu konzentrieren, um einen flachen schönen Bauch zu erhalten. Aber ohne harte Bauchübungen geht es eben auch nicht. Bauchweg Übungen gehören nun einmal dazu. Da führt kein Weg dran vorbei. Nur korrekt und gezielt müssen sie ausgeführt werden. Im eBook-Ratgeber “Mit Bauch-weg Übungen gezielt zum perfekten Bauch” sind alle Bauchtrainingseinheiten leicht verständlich erklärt. Damit nicht genug, denn neben den Übungen bekommt der Leser einen detaillierten Einblick darüber was noch dazu gehört, um einen Traumbauch zu bekommen.

Mit der richtigen Ernährung zum Sixpack
Wie schon angesprochen reicht es nicht sich täglich mehrere Stunden zu quälen. Es gehört darüber hinaus eine gesunde Lebensweise und eine passende Ernährung dazu. Um einen Waschbrettbauch wie Ronaldo zu bekommen, muss man mehr tun. Es reicht nicht, wie er einmal gezeigt hat, 1000 Sit-ups hinzulegen. Der Fußballstar ernährt sich regelgetreu und geht überdies noch den ganzen Tag seinem Sport nach. Von einer Stunde Bauchtraining am Tag kommt kein Sixpack. Die meisten Menschen haben sowieso schon ein Sixpack, doch auf Grund der dicken Fettschicht darüber ist er nicht zu sehen. Das bedeutet also: Weg mit dem Fett! Auf der Webseite www.bauchweg-uebungen.de findet man nicht nur Tipps und Tricks für einen flachen Bauch, sondern auch den kostenlosen Bonus eBook-Ratgeber “Die leckersten Rezepte für deine Traumfigur”, der Anleitungen zur Fett-weg-Ernährung gibt. Die Grundformel lautet: viele Proteine, wenig Kohlenhydrate und Fette. Wer den Trainings- und Ernährungsanleitungen folgt, der wird bald mit einem flachen muskulösen Sixpack-Bauch das eigene Ego in die Höhe treiben und andere beeindrucken.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de