Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 24.03.2017



 

       13. November 2015

Wandern für Gourmets

Genussrouten durch Österreichs Wanderdörfer

Dass Wandern und ein eindringliches Naturerleben nicht exklusiv mit körperlichen Anstrengungen und spartanischer Verpflegung einhergehen, beweisen die kulinarischen Angebote in Österreichs Wanderdörfern. Sie betonen die lustfreundliche Seite der Bergwelt und verbinden somit Natur- und Lebensfreude.

Das Tafeln rund um den Millstätter See ist ein besonderer Geheimtipp. Von Anfang September bis Ende Oktober verwandeln imposant inszenierte Tafeln ausgesuchte Plätze rund um den See in Feinschmeckererlebnisorte für regionale Köstlichkeiten. Ob beim Granattor, in paradiesischen Gärten oder direkt am Wasser, überall zaubern Spitzenköche mit würzigen Kräutern, knackigem Wildgemüse, Fisch und Gaumenfreuden aus der Region. Musikalische und kabarettistische Darbietungen vollenden jeden Abend zu einem einzigartigen Erlebnis.

Etwas rustikaler gestaltet sich ein Abstecher auf den Käseweg im Bregenzerwald. Bis zum 31. Oktober besteht hier die Möglichkeit, auf einer fünftägigen Wanderung allerlei Wissenswertes über die Produktion des Bregenzerwälder Käses zu erfahren. Dafür führt der Weg, entlang herrlicher Aussichten und wunderbarer Landschaftsbilder, zu Alpen und Sennereien, wo sich die Besucher gleich selbst einen Eindruck von der Qualität der Käsespezialitäten verschaffen können. In einem Spezialangebot, ab € 495/Person, sind auch ein Gepäckstransport und ein Shuttleservice für einen komfortablen Wanderspaß enthalten.

GIDI’s Genusswerkstatt in der Region Kitzbüheler Alpen – Pillerseetal ist ein Mekka für Freunde hochprozentiger Schmankerl. Im traditionellen Gaßoidhof, abseits jeder Hektik und umgeben von der außergewöhnlichen Bergszenerie des Tiroler PillerseeTals, eröffnet sich dem Gast eine Welt der Edelbrände, des Obstanbaus, der Imkerei und Gastlichkeit. Das legendäre Schnapsschaubrennen bietet zudem die Möglichkeit zur Verkostung der Edeldestillate. Ein Aufenthalt kann optimal mit dem bis 22. Oktober gültigen Musik & Kulinarik Angebot verbunden werden, das, ab € 139/Person, neben einem Besuch von GIDI’s Genusserkstatt, auch 4 Übernachtungen mit Frühstück und 3 wöchentliche Musik am Berg-Veranstaltungen inkludiert.

Weitere genussvolle Wanderrouten finden sich auf der Homepage www.wanderdoerfer.at.

Foto: Kulinarik in Radstadt - Österreichs Wanderdörfer



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de