Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 19.11.2017



 

       6. August 2013

Wein- und Genussreise zu mittelalterlichen Orten der Toscana

Begleiten Sie uns in die etwas andere Toscana, fernab von den touristischen Orten wie San Gimignano, Siena, Montepulciano & Co. Lernen Sie mit uns die wahre, die ursprüngliche, die authentische Toscana kennen und ...lieben. Tauchen Sie ein in eine völlig andere Welt, freuen Sie sich auf eine unvergeßliche Woche in der Maremma. Porta Vagnu war vor Ort und durfte die bezaubernden mittelalterlichen Orte, die so geheimnisvoll wirken, und ihre Bewohner kennenlernen.

Es gibt so viel Schönes und Interessantes zu erkunden –  viel zu viel für eine einzige Woche. Wir haben uns nun für Sie einige Highlights ausgesucht und ein wirklich besonderes Programm zusammengestellt.

Eine kurze Zusammenfassung der einzelnen Etappen und Ausflüge:

Besichtigung eines „Bio-Bauernhofes“: Sie erfahren Wissenswertes über den Anbau von Biogemüse, ernten gemeinsam mit der „Chefin“ des Agriturismo das Gemüse, welches Sie – mitsamt anderen Zutaten – unter ihrer Anleitung zu einem schmackhaften Mahl zubereiten. Zu guter Letzt dürfen Sie das eigenhändig Zubereitete im liebevoll vorbereiteten „Gastraum“ des Agriturismo mit leckeren Weinen verzehren.

Besuch der Therme von Sorano mit einem Verwöhnprogramm: Ein Basisprogramm ist im Reisepreis enthalten, für eine Zuzahlung haben Sie die Möglichkeit, sich noch mehr verwöhnen zu lassen.

Wein-Degustation – Olivenöl-Degustation: lassen Sie sich überraschen

Wanderung zum Monte Amiata, einem Berg vulkanischen Ursprungs

Besichtigungen der anderen Tuffsteinstädte Sorano und Sovana mit ihrer mittelalterlichen Geschichte

Ausflug nach Orbetello und in den Naturpark der Maremma „Parco dell'Uccellina

Fernsicht 2.jpg Fernsicht.jpg
wunderschöne Wanderung

Sie sehen, ein sehr abwechslungsreiches Programm erwartet Sie. Hier die Planung im einzelnen:

•    Die Reise umfasst 7 Nächte/8 Tage

•    Zeitraum: 21.-28. September 2013

•    Anzahl der Teilnehmer: max. 9

•    Unterkunft in B&B in der mittelalterlichen Ortschaft Pitigliano – Doppelzimmer bzw. Zweibettzimmer

•    Transfer während der gesamten Dauer der Reise inklusive Transfer vom/zum Flughafen Fiumicino (Rom)

•    Übersetzer während der gesamten Reisedauer
 

1. Tag
•    Ankunft am Flughafen Rom FCO bis ca. 14.00 Uhr
•    Transfer  mit einem Aufenthalt in Argentario, wo es einen Begrüßungs-Aperitif geben wird.
•    Ankunft in Pitigliano, Check-in in den jeweiligen Räumlichkeiten
•    Abendessen im „historischen Zentrum“ von Pitigliano
•    Übernachtung
2. Tag
•    08.30/09.30 Frühstücksbuffet im „casa degli archi“
•    10.30 1. Tag des „Küchen-Kurses“ im Bio-Gemüsegarten mit anschließendem Mittagessen
•    Ende gegen 14.30 / 15.00
•    Besichtigung der Anlagen von Sorano
•    Abendessen in Sorano
•    Rückkehr nach Pitigliano
3. Tag
•    08.30/09.30 Frühstücksbuffet im „casa degli archi“
•    10.00 - Wanderung zu Sassotondo mit anschließender Weindegustation
•    Ende gegen 14.30 Uhr
•    Fahrt nach Sovana mit Besichtigung der Anlagen sowie der Archäologie
•    Abendessen in Sovana
•    Rückkehr nach Pitigliano
4. Tag
•    07.00 - 08.00 Frühstücksbuffet im „casa degli archi“
•    08.30 – Abfahrt – zwei Optionen: „Argentario“ oder „Parco dell'Uccellina“ (mit exklusivem Picknick)
•    Ende gegen 17.30 – Rückfahrt nach Pitigliano
•    Abendessen in Pitigliano
•    Übernachtung

5. Tag
•    08.30/09.30 Frühstücksbuffet im „casa degli archi“
•    10.30 2. Tag des „Küchen-Kurses“ im Bio-Gemüsegarten mit anschließendem Mittagessen
•    Ende ca. 14.30 / 15.00
•    Besuch der Therme von Sorano (Basis-Programm im Reisepreis enthalten; Möglichkeit der „Aufstockung“ (Zuzahlung)
•    Abendessen im Agriturismo
•    Rückfahrt nach Pitigliano/Übernachtung
6. Tag
•    08.30/09.30 Frühstücksbuffet im „casa degli archi“
•    10.30 Abfahrt nach Monte Amiata: Ein Tag für Kultur und Geschichte
•    Mittagessen im agriturismo
•    Öl-Degustation in Seggiano
•    Abendessen in Selvena
•    Rückfahrt nach Pitigliano / Übernachtung
7. Tag
•    08.30/09.30 Frühstücksbuffet im „casa degli archi“
•    10.30 Vorbereitung/Abfahrt zur Degustation in  Monteverro
•    12.30 Picknick und Besuch des Gartens „dei tarocchi“ und Weiterfahrt zum Flughafen Rom FCO
•    Rückflug

Kontakt für weitere Informationen:
Elke Heselmeyer
Porta Vagnu
Die schönen Dinge des Lebens
Feine Weine und mehr
Altkönigstr. 20
61194 Niddatal
Tel.: 0163/5008070
Fax: 03212/1818260
info@porta-vagnu.de
www.porta-vagnu.de
DE212116998

 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de