Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 29.04.2017



23.11.2016

Wellness aus Südtirol: das Hotel Rosengarten in Schenna

Wenn natürliche Beautyprodukte auf traditionelle Spa-Anwendungen treffen

Wer mit rosigen Wangen den Spa- und Wellnessbereich des 4-Sterne Superior Hotel Rosengarten in Schenna verlässt, ist vom ganzheitlichen Wohlfühlprogramm des Südtiroler Hauses beflügelt. Ursprüngliche Entspannungsmethoden und Pflegeprodukte garantieren eine erholsame Auszeit in moderner und doch traditionell geprägter Atmosphäre – eine wohltuende Schönheitskur, die Haut und Haar zum Leuchten bringt.

Fasziniert von den natürlichen Heilkräutern vor der eigenen Tür setzen die Wellnessexperten des Rosengarten auf regionale Naturkosmetika von Marken wie Vitalis Team Dr. Joseph – ausgezeichnet mit dem Spa Diamond Award 2016 für sein technologisch ausgeklügeltes Green Treatment. Die neueste Beautywissenschaft kombiniert mit geprüften natürlichen Inhaltsstoffen sorgt hier für Balance in der Hautgesundheit. Ein hochentwickeltes, tiefenwirksames Ergebnis, das auch die Produkte von Pharmos Natur, der zweiten Naturkosmetiklinie im Rosengarten, mit
ihren reinen Pflanzenstoffen sichtbar machen.

Die luxuriösen Essenzen der grünen Schätze haben in den authentischen Behandlungen mit Südtiroler Ursprung ihren festen Platz im Hotel Rosengarten gefunden.

Bei der Ultener Schafwollmassage kommt der Körper, eingepackt in eine weiche Schafwolldecke, zur Ruhe. Die Silberquarzit-Urstein-Massage umhüllt die Sinne mit Wildkräutern und Baumölen, deren Rezepturen aus alten Heilritualen überliefert sind. Durch die individuell zusammengestellten Pflanzenmischungen der alpinen Kräuterstempelmassage wird das persönliche Energiezentrum aktiviert. Wer die Südtiroler Bäderkultur kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen zu einem Almen-Heusud-Badl mit Schenner Bergquellwasser oder einem Latschenkieferbad, das die Durchblutung fördert und Abwehrkräfte stärkt.

Auch klassische Körper- und Gesichtsbehandlungen, Beautyanwendungen und Fitnessangebote stehen auf dem Programm. Ergänzt wird der Wellnessbereich des Hotel Rosengarten****S durch ein großzügiges Angebot aus Saunen, Pools, unterschiedlichen Ruheräumen, einer Panoramaliegewiese und einer Gartenanlage sowie gesunden, kleinen Köstlichkeiten an den verschiedenen Bars. Eine Bereicherung für die Gäste stellt auch das Angebot "Mind and Soul" von Priska Pföstl dar: Die ausgebildete Therapeutin bietet im Rahmen des Wochenprogrammes
Meditation, Yoga, bewusstes Wandern in der Natur sowie Atemübungen an.

Zusätzlich dazu gibt es Themenwochen, Seminare und Vorträge. Hier schließt sich der Kreis der Ganzheitlichkeit im Rosengarten, der Wohlgefühl versprüht und seine Gäste mit einem Lächeln im Gesicht verabschiedet.

Mehr Informationen zum Wellnessrepertoire des Hotel Rosengarten****S.

Eine kurze, aber effektvolle Auszeit bietet das Rosengarten mit dem Package:
Wellness Short Stay
13.11.2016 - 07.12.2016
09.12.2016 - 21.12.2016
• 2 Übernachtungen inkl. Gourmethalbpension
• 1 Wellnessgutschein im Wert von 30€ (nicht übertragbar)
• Kostenloser Early Check-In (ab 11 Uhr) oder Late Check-Out (bis 18 Uhr) auf
Anfrage
• Abwechslungsreiches Body & Mind Programm
• Entspannung und Erholung im Wellness- & Spabereich
Anreise von Sonntag bis Donnerstag möglich
pro Person in der Vinea Suite Ost ab 243,00 Euro

Das 4-Sterne Superior Hotel Rosengarten liegt in einer sonnenverwöhnten Hanglage in Schenna im Meraner Land. Die insgesamt 60 exklusiven Suiten, darunter vier Penthouse Suiten, verfügen alle über Holzböden sowie einen Balkon mit Südausrichtung und Klimaanlage. Die vier Penthouse Suiten warten mit eigener Dampfsauna, Whirlpool und Kamin auf. Kulinarisch setzt das Haus auf die Spezialitäten der Südtiroler Küche mit regionalen und saisonalen Zutaten sowie auf die mediterrane, italienische Küche. Eine Besonderheit ist die hauseigene Weinkellerei. Weitere Informationen zum Hotel unter www.schennaresort.com.

Das Schenna Resort
Das Hotel Rosengarten gehört gemeinsam mit den Hotels Schwefelbad****S und Mitterplatt**** zum Schenna Resort, das unter der Leitung der Familien Pföstl und Wörndle steht. Während die Geschwister Stefan Pföstl und Heidi Pföstl-Wörndle in der Hotelführung tätig sind, ist Priska Pföstl, eine weitere Schwester, federführend im Spa- und Wellnessbereich.

Die Hotels Rosengarten und Mitterplatt wenden sich an Paare, Freundesgruppen und Einzelreisende; das Hotel Schwefelbad ist ein Familienhotel. Die Restaurants, Pools und Einrichtungen aller drei Häuser, die sich auf demselben Areal befinden, stehen den Gästen des Rosengarten zur Nutzung offen.
Bildrechte: Schenna Resort
Internet: www.schennaresort.com



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de