Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Mode am 23.11.2017



 

       8. Dezember 2014

Wer ist Modelegende - Pierre Cardin?

Pietro Costante Cardin, geboren am 2. Juli 1922 in San Biagio di Callalta bei Treviso, Italien, ist das jüngste von insgesamt sieben Kindern eines Weinhändlers. 1944 ging Cardin nach der Befreiung Frankreichs nach Paris, um seine Karriere als Modezeichner im Haus Paquin zu starten. Cardin schmückt sich mit dem Titel „der am längsten im Modegeschäft tätige Mensch der Welt“. Die Kostüme für Jean Cocteaus Film „La Belle et la Béte“ entwarf Cardin während seiner dreimonatigen Anstellung im Hause Elsa Schiaparelli 1946.

Anschließend wollte Cardin eigentlich bei dem von ihm sehr verehrten Cristóbal Balenciaga anfangen, bekam jedoch leider keine Anstellung und fing stattdessen 1947 im Hause Dior an. Dort entwarf er den „New Look“ für Frauen – ein Look, der sich vor allem durch seine weit ausgestellten, verschwenderisch geschnittenen Röcke, schmalen Schultern und enge Taille auszeichnete und von der Masse abhebt.

Im Jahr 1950 gründete Cardin als erster Couturier ein eigenes Haute-Couture Unternehmen für Mode, die nicht nur für die breite Masse erschwinglich war (Prét-á-Porter), sondern gleichzeitig auch die Damenmode dieser Zeit durch Alltagstauglichkeit und Eleganz auszeichnete. Zehn Jahre später entwarf Cardin als erster großer Modemacher auch eine Männer-Linie. 1963 gilt Cardin zusammen mit Paco Rabanne und André Courréges als Erfinder der futuristischen Mode.
 
Heute lebt Pierre Cardin in einem Küstenort in der Nähe von Cannes in Théoule-sur-Mer im „Palais Bulles“, einer Anlage mit 25 Räumen, die allesamt kugelförmig sind. Das ungewöhnliche Haus entwarf Cardin zusammen mit dem spanischen Architekten Antti Lovag.
 
Modezitat:
„Mir hat es immer gefallen, durch meine Arbeit zu existieren, und es hat mich noch nie amüsiert, mich zu amüsieren.“

Quelle: fashionpress.de; Foto: Fashionpress



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de