Neu auf geniesserinnen.de:


             Webseite durchsuchen

             

 

Werbung

 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schönheit am 24.03.2019


Werbung


 

       24. Oktober 2013

Wie lange ist Parfuem haltbar?

Normalerweise hält ein Duft bis zu einem, wird er kühl und trocken und nicht im direkten Sonnenlicht aufbewahrt kann die Haltbarkeit um mehrere Monate verlängert werden. Nach einer Weile verändert der Duft jedoch sein Farbe oder beginnt, leicht „chemisch“ zu riechen.

Sollte Parfum auf die Haut oder auf die Kleidung aufgetragen werden?
Am besten sollte Parfum direkt auf die Haut gegeben werden. Dort vermischt es sich mit dem Geruch der Haut, wodurch eine ganz persönlichen Note entsteht.

An welchen Stellen sollte Parfum getragen werden?

Am besten gibt man zuerst etwas auf jedes Handgelenk – jedoch sollten die Handgelenke danach nicht aneinandergerieben werden, wie man es so oft sieht: Durch die Reibung kann das Parfum mit der Haut reagieren und den Duft dadurch verändern. Anschließend zwei Spritzer auf den Nacken, einen aufs Dekolleté auftragen.

Wie testen man Parfum am besten?
Parfum sollte auf das Handgelenk oder den Handrücken gegeben werden. Schnuppern am Flakon allein reicht nicht aus – erst auf der Haut entfaltet ein Duft nach einigen Momenten seine wahre Wirkung. Möchte man einen zweiten Duft testen, wird dieser auf das andere Handgelenk aufgetragen, ein dritter in die Ellenbeuge. Nach mehr als drei verschiedenen Düften ist der Geruchssinn jedoch etwas durcheinander – deshalb sollten nicht mehr getestet werden. Quelle: beautypress.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


Werbung


 

 
 
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Secret Whisper
Unter der Lupe
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
Datenschutzhinweis  |
 
Copyright 2019 - geniesserinnen.de