Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 29.04.2017



 

       26. September 2013

Wortspiele und Wellness - Ein empfehlenswertes Schreibseminar im Kronthaler am Achensee

(Julia Bittermann) Pläne für den Herbsturlaub? Noch nicht? Sie möchten sich am liebsten einfach erholen, gut essen, entspannen in schöner Umgebung? ….Aber der Kopf dürfte schon noch ein wenig in Bewegung bleiben?  Dann habe ich einen ausgefallen Vorschlag für Sie und Ihre nicht ganz so ausgefallenen Wünsche.

Warten Sie, ich fange noch mal an.
Sie haben eine interessante Geschichte? Sie lieben Krimis, haben aber selber viel Spannenderes zu erzählen? Sie schwelgen in Liebesromanen, aber die schönsten Happy-Ends spielen in ihrem Kopf? Ihre kreative Ader schlummert schon viel zu lange den Schlaf der unentdeckten Talente? Sieht so aus, als müsste nur noch zu Papier gebracht werden, was in Ihnen steckt, damit die ganze Welt in den Genuss kommt.

Und Sie sind nicht alleine. Ob Sie nun der erste oder der zweite Absatz oder sogar beide angesprochen haben, Sie sollten weiterlesen. Denn ich durfte kürzlich testen, was demnächst als neuer Programmpunkt in einem der angenehmsten Hotels des deutschen Sprachraums angeboten wird. Und ich muss zugeben, selten war ich so scharf darauf, etwas zu testen, wie dieses Mal: Ein Seminar mit dem Titel „Schreib deinen Roman“.

Das lass ich mir nicht zweimal sagen, denn, ja, auch ich hatte schon als Kind die Vorstellung, ich könnte doch später einmal Bücher schreiben. Kinderbücher am besten. Später wandelte sich das Wunsch-Genre ein wenig, und auch die Hürden, die ein Schriftsteller so zu bewältigen hat, wurden mir um einiges klarer, aber ganz verließ der Traumberuf nie meine Vision von meiner persönlichen Zukunft, denn zumindest ein Buch, eine Geschichte, das müsste man der Welt doch von sich hinterlassen. Wie ich nun erfahren durfte, bin ich mit diesem Wunsch überhaupt keine Ausnahme, wenn auch das Schreiben bei meinem Metier wohl nicht so ganz fern liegt: Jeder zehnte Deutsche würde gerne mal einen eigenen Roman schreiben. Da liegt wohl noch viel kreatives Potential im Verborgenen.

Diesem Potential zur Sichtbarwerdung zu verhelfen und die Erfüllung persönlicher Lebensträume zu unterstützen, das hat sich nun der Journalist (SZ) und Jung-Autor Bernhard Blöchl vorgenommen, denn er selbst hat im vergangenen Jahr am eigenen Leib die ganze Bandbreite der Erfahrungen beim Romanschreiben durchleben dürfen. Nicht nur hat er seinen Debütroman „Für immer Juli“ (Besprechung folgt) fertig gestellt, auch durfte er miterleben, wie seine Frau in einem völlig anderen Genre auf völlig anderem Wege zu einem Verlag gekommen ist. All diese Erfahrungen fließen in das Schreibseminar im Kronthaler mit ein und machen das Ganze greifbar und lebensnah.

Sehr klug fand ich die Einteilung des Seminars, bei dem selbst die nicht zu unterschätzende Vorarbeit ihren eigenen und nicht zu knapp bemessenen Platz erhält. Hinzu kommt ein ganzer Abschnitt, in dem viele Tipps zum Schreiben allgemein an den künftigen Schriftsteller/in gebracht werden, und zuletzt werden auch die verschiedenen Möglichkeiten der Vermarktung und Publikation nicht ausgespart. Natürlich wird nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch ans Schreiben herangegangen, und so bekommt der Traum vom eigenen Roman innerhalb weniger Tage tatsächlich realistische Züge.

Wem das nun zu anstrengend und nach reiner Arbeit klingt, den möchte ich noch einmal daran erinnern, dass das ganze im Kronthaler am Achensee stattfindet. Wer das Hotel noch nicht kennt, der könnte auch schon alleine das zum Anlass nehmen, dort mal ein Seminar auszuprobieren. So wohl und entspannt habe ich mich selten in einem Hotel gefühlt, was sicher nicht nur an der netten Gesellschaft und Athmosphäre während des Seminars lag, sondern auch daran, dass man im Kronthaler auf so sympathische Weise von Kopf bis Fuß verwöhnt wird. Neben dem Ambiente, exzellenter und dabei gesunder Küche und der wunderschönen Lage im lang gestreckten Tal des Achensees beeindruckte mich vor allem der wahrhaft herzliche Service. Man merkt, es liegt allen Beteiligten am Herzen, dass man sich, ob Seminargast, Sporturlauber oder Wellnessgenießer, bei allem, was man tut, gut fühlt.

Da werden die Inspirationen sicher wie von selbst aufs Blatt fließen.

Buchbar ist das Seminar unter www.daskronthaler.com/zimmer-und-suiten/sommerangebote/schreib-deinen-roman. Hier finden Sie alle weiteren Informationen, und auch andere Sonderangebote des Hotels.

Die Eckdaten für unsere Leser schon vorab:
HOTELLEISTUNGEN INKLUSIVE
- Zimmer Double M  | 3 Nächte | Nature Living-Balkon
- DAS KRONTHALER ALL-iN | tagsüber wechselnde Buffets | ideenreiche Gourmetmenüs | alkoholfreie Getränke vom Brunnen
- Wellness und SPA auf 2.500 m² | In- und Outdoorpool
- Eigenen Roman schreiben | Traum der kein Traum bleiben muss
- Bernhard Blöchl | Journalist | Blogger & Schriftsteller
- Dazu viel leidenschaftlicher Service
- 13.10. -16.10.2013 | 17.11. - 20.11.2013

Foto: Gallery Administrator/DAS KRONTHALER****s
photo credit: 96dpi via photopin cc



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de