Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Aktiv & Gesund » Aktiv am 22.08.2017



02.10.2016

Zahnpasta ade - Zahnkreide olé!

Eine Revolution auf dem Zahnpflegemarkt?

Birkengold revolutioniert mit der Zahnkreide den Zahnpflege Markt. Das feine Pulver aus Calciumcarbonat, Birkengold® Xylit und ausgewählten Kräuter- und Pflanzenbestandteilen reinigt schonend die Zähne und sorgt für ein basisches Milieu im Mundraum. Diese altbewährte Rezeptur hemmt das Wachstum von Karies- und Parodontal-Bakterien im Mundraum nachhaltig. Birkengold® Zahnkreide mit Xylit schützt Zähne effektiv und schonend - ganz ohne Tenside, Aromen und Fluorid.

Die Anwendung von Zahnkreide ist dabei ganz einfach. Leicht angefeuchtet, wird die Zahnbürste vorsichtig in das Pulver gedrückt, bis die gewünschte Menge Zahnkreide aufgenommen ist. Anschließend können die Zähne wie gewohnt geputzt werden. Die neuartige Rezeptur sorgt täglich für ein herrlich erfrischendes Zahnputzerlebnis.

Karies gehört zu den am weitesten verbreiteten Infektionskrankheiten in den Industriestaaten.

Wirkungsweise:
Kariesbakterien ernähren sich von dem in Speiseresten enthaltenen Zucker und verstoffwechseln diesen zu Säure. Der pH-Wert im Mundraum sinkt, wodurch folglich die Zähne entmineralisiert werden und Löcher entstehen können. Birkengold® Zahnkreide ist ein basisches, sanftes und effektives Zahnpulver für eine ganzheitliche Zahngesundheit. Um der Bildung von Karies entgegen zu wirken, erweist sich die nachhaltige Erhöhung des pH-Wertes im Mundraum als äußerst wirkungsvolle Maßnahme. Birkengold® Zahnkreide vereint daher den mineralischen Putzkörper Calciumcarbonat mit dem basisch wirkenden Xylit. Dieser kann im Gegensatz zu Industriezucker von den meisten Bakterien nicht verstoffwechselt werden.

So entsteht nach dem Verzehr von Xylit keine Säure, der pH-Wert steigt ins basische Milieu und die Zähne werden remineralisiert. Plaque- und Zahnsteinbildung werden verhindert, Karies reduziert. Mehrere Studien belegen die überaus zahnfreundliche Wirkung von Xylit (Turku Zuckerstudien (1975), Belize Studie (1996) und Mutter-Kind Studie (2000)).

Birkengold GmbH
Baesbergstrasse 1
A-3202 Hofstetten-Grünau
+43 (2236) 48208
www.birkengold.at
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de