Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 19.11.2017



08.06.2016

33 Ranger-Abenteuer im Nationalpark Hohe Tauern

Die Geheimnisse des Nationalparks lassen sich in Begleitung eines Nationalpark Rangers lüften.

Die Königin der Alpen, der große Geiger oder das Tal der Geier: Die Geheimnisse des Nationalparks lassen sich in Begleitung eines Nationalpark Rangers lüften. Die Sommertouren 2016 starten Anfang Juli und laufen bis Mitte September.

Der Nationalpark Hohe Tauern ist eine der beeindruckendsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Auf 1.800 km² sind 266 Dreitausender und der alles überragende Großglockner (3.798 m), 342 Gletscher, 551 Bergseen und die Krimmler Wasserfälle mit Europas höchsten Gefällestufen anzutreffen. In der Ferienregion im Salzburger Anteil laden ab Anfang Juli wieder die Nationalpark Ranger zum gemeinsamen Naturentdecken in den Nationalpark-Tälern und in der imposanten Bergwelt der Hohen Tauern. Hobby-Geologen unternehmen mit den Rangern wöchentlich im Ober- und Untersulzbachtal eine Reise in das Tauernfenster und erfahren im Zeitraffer, wie die bizarren Felslandschaften im Zuge von Alpenauffaltung, Eiszeiten und Erosion langsam ihr heutiges Gesicht erhielten. „Hand aufs Holz“ heißt es beim Naturerlebnis Wiegenwald im Stubachtal, einem der schönsten und urigsten Zirbenwälder der Ostalpen. Freizeit-Petrologen klopfen sich durch das Habachtal, Europas einziges Tal mit Smaragdvorkommen. Auf den Spuren des Goldbergbaus im Gasteinertal werden gemeinsam mit den Rangern Jahrtausende alte Knappensteige, Säumerpfade, Almwege, Pilgerrouten und Alpenübergänge begangen. Viele Nationalpark-Wanderungen sind für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Familien machen sich auf ins Tal der Geier im Rauristal oder erforschen im Hollersbachtal das Wissen der Kräuterhexen. Konditionsstarke Wanderer begeben sich auf eine Tour vom Innergschlöss ins Hollersbachtal oder auf eine Reise in die Arktis im Stubachtal. Alpinisten erklimmen im Krimmler Achental die Dreiherrnspitze. Und das ist nur ein Teil des 33 Naturabenteuer umfassenden Sommerprogrammes der Nationalpark Ranger, das in zwölf Nationalpark-Tälern angeboten wird.
www.nationalpark.at
 
Sommertouren 2016 – Nationalpark Hohe Tauern
Wildgerlostal und Krimmler Achental: Die Zirbe – Königin der Alpen (MI 13.07.–07.09.16) – Naturjuwel Seekar (FR 15.07.–09.09.16) – Dreiherrnspitze 3.499 m (06./07.08.16) – Rund um die Dreiherrnspitze (10./11.09.16). – Ober- und Untersulzbachtal: Alm- und Baumgeschichten (MI 13.07.–07.09.16) – Eine Reise in das Tauernfenster – (MO–FR: 04.07.–16.09.16) – Highlight zwischen Großvenediger und Dreiherrnspitze (02.07./04.08.16) – Großer Geiger (23./24.07.16). – Habachtal: Auf Spuren von Katz’, Bär und Affen! (DI 12.07.–06.09.16) – Im Tal der Smaragde (MO 11.07.–05.09.16) – Gipfeltreffen Larmkogel (DO 14.07.-08.09.16). – Hollersbachtal: Entdeckungsreise am Bach (DI 12.07.–06.09.16) – Das Wissen der Kräuterhexen (DI 07.06. –13.09.16) – Vom Innergschlöss ins Hollersbachtal (23./30.07.16). – Felbertal: Hochgebirgsseen im Felbertal (DO 14.07.-08.09.16). – Stubachtal: Reise in die Arktis (DI 12.07.–06.09.16) – Naturerlebnis Wiegenwald (FR 15.07.–09.09.16) – Den Nationalpark in Bildern erleben – Fotoworkshop (17./18.09.16). – Kaprunertal: Führungen Nationalpark Gallery (tägl. 15.05.–11.09.16). – Fuschertal: Botanische Kostbarkeiten (MO 11.07.–05.09.16) – Den Großglockner erleben (MI/FR 12.07.–06.09.16) – Von Ferleiten zur Pasterze (09.07.16). – Raurisertal: Tal der Geier (DI 12.07.–06.09.16) – Zur Hirschbrunft im Nationalpark (13./27.09.16) – Rauriser Urwald (MO 11.07.–05.09.16) – Über den Sonnblick (20./21.08.16). – Gasteinertal: Naturjuwel Reedsee (MO 11.07.–05.09.16) – Historischer Bergbau und Geologie (DO 14.07.–08.09.16) – Auf den Spuren der Römer (MI 13.07.–07.09.16). – Großarltal: Talschluss Hüttschlag (MO 11.07.–05.09.16) – Streifzüge durch das hintere Großarltal (MI 13.07.–07.09.16). – Murtal: NP Bergseewanderung in Muhr (DO 14.07.–08.09.16). – Nationalpark: 8 x 3.000 (16./17.07.16, 20./21.07.16)
 
Fotos: Nationalpark Hohe Tauern und Franz Refmüller@Nationalpark Hohe Tauern

Nationalpark Hohe Tauern

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
Gerlosstraße 18
5730 Mittersill
Tel.: +43/(0)6562-40939
ferienregion@nationalpark.at
http://www.nationalpark.at/



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de