Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Lust und Liebe am 12.12.2017



30.12.2016

Die untreuen Sternzeichen

Die gingen 2016 in Deutschland am häufigsten fremdgingen

Eine neue Studie zeigt auf, welche Sternzeichen ihre Partner am meisten in 2016 betrügt haben – und es sind nicht die Sternzeichen die man allgemein im Verdacht hat.

Die Analyse, durchgeführt von Victoria Milan – eine Dating-Webseite für verheiratete und vergebene Menschen, die nach einer Affäre suchen – hat die Profile ihrer männlichen und weiblichen deutschen Mitglieder analysiert und aufgedeckt, welche Sternzeichen häufiger nach sexueller Befriedigung suchen.

Obwohl Skorpione und Löwen für die sexuell aktivsten gehalten werden, zeigt die Analyse klar auf, dass sie doch nicht die aktivsten sind.

Die Daten zeigen die aktivsten Sternzeichen, welche sich am häufigsten einloggen und ihren sexuellen gelüsten nachgehen. Steinböcke machen dabei 10,8 % der Fremdgeher aus, gefolgt von den Fischen mit 10,0 % und Widder mit 9,9 %.

Das treuste Sternzeichen ist der Schütze mit nur 5,9 % der deutschen Mitglieder. Der zweittreuste ist der Skorpion mit nur 6,0 % und an dritter Stelle die Waage mit 6,9 %.

Gründer und CEO von Victoria Milan, Sigurd Vedal, sagte, dass die Daten aufzeigen, dass Steinböcke wohl mehrmals in 2016 fremdgingen.

“Durch die Auswertung tausender Mitglieder-Profile haben wir ein paar interessante Schlussfolgerungen herausgefunden. Deutsche Männer und Frauen mit dem Sternzeichen Steinbock sind im Jahr 2016 fremdgegangen. Sie sind heißblütige, sexuelle Geschöpfe und können nicht für das verantwortlich gemacht werden, was in den Sternen steht“
, sagt Herr Vedal.

Foto: Pixabay



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de