Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart am 23.11.2017



 

       20. Februar 2015

Ein schwebender Kleiderständer- Der Copenhanger aus Dänemark

Modernes Design, das eine neue Denkweise in die Tat umsetzt: die Copenhanger-Garderobe stellt unsere Vorstellung von einer Garderobe auf den Kopf und hängt lässig von der Decke. Der Entwurf dazu stammt von dem dänischen Designerduo Lise Vislev und Mathilde Moberg.

Das Designerduo Lise Vilslev und Mathilde Moberg war es selbst Leid, in ihren winzigen Kopenhagener Apartments nicht genügend Platz für all ihre schönen Kleider und Accessoires zur Verfügung zu haben. Lise:  „In meinem Kopenhagener Apartment besaß ich ein winziges Badezimmer und benötigte einen Kleiderständer, der nicht viel Platz auf dem Boden oder an der Wand beanspruchte- auf der Suche nach einem passenden Produkt wurde ich jedoch nicht fündig“.  So ließen sich die beiden kreativen Köpfe aus Dänemark eine Produktneuheit einfallen, die klassische Garderoben alt aussehen lässt. Cool und lässig hängt der Copenhanger an einer Lederschnur an der Decke. Eine genial einfache Idee! Und sie ist nicht nur eine besonders praktische Methode zum Platz sparenden Aufhängen von Kleidung, Handtüchern und Schals.  Zugleich ist der Copenhanger ein besonders hübsches Wohnaccessoire, dessen schlichtes Design und schicken Farbtöne jeden Wohnraum gut aussehen lässt. Letztendlich beweist Copenhanger: beeindruckendes Design muss nicht zwingend auch viel Raum einnehmen, um aufzufallen.

2013 wurde das Label Copenhanger von der Architektin Lise Vilslev und Grafik-Designerin Mathilde Moberg in Dänemark gegründet. Innerhalb kürzester Zeit erhielt das Designer-Duo zahlreiche Nennungen in Designmagazinen wie ELLE Decoration, Est Magazine und Costume Living und ist zum dänischen Design Award 2014 nomini ert worden. Besonders nennenswert ist zudem, dass bei Copenhanger nicht nur Wert auf funktionelles Design gelegt wird, sondern auch mit Bedacht zur Umwelt produziert wird. Ausschließlich FSC-zertifiziertes Eichenholz aus regionalen Wäldern wird für die schicken Copenhanger verwendet. Lise Vilslev betont:  “Wir haben eigentlich nie eine Alternative zu Holz im Sinn gehabt. Eiche wählten wir aufgrund der markanten Ästhetik, aber auch, weil das Holz  in dieser Region der Welt vorhanden ist.“

Saisonale Highlights gibt es bei Copenhanger auch: Lise und Mathilde lassen sich stets neue Farbeditionen einfallen.  Neben natürlicher Eiche, Weiß und Schwarz gebeizt, ist die Copenhanger-Garderobe beispielsweise bereits in einem frischen Gelb und effektvollen Türkis erschienen.      

Ohne Zweifel wird uns die Firma Copenhanger auch in Zukunft mit ‚danish design at its best’ begeistern. Lise Vilslev verrät uns schon mal so viel: „… eine meiner Ideen ist ein hängendes Design- für das Büro“.

Der Copenhanger ist erhältlich in den Maßen H 85cm ; Durchmesser 15 cm unter:

http://www.holzdesignpur.de/ausgefallene-Design-Garderobe-aus-Holz-Copenhanger


Mehr über Copenhanger unter: http://www.copenhanger.com/

 
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de