Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 24.09.2017



02.03.2016

Eine Auszeit für Männer und Frauen im Kloster

Mit der „guten Beth“ im Jahr 1403 hat alles begonnen

Früh aufstehen, beten und mithelfen – ein Tag im Kloster. Franziskanerinnen in Bad Waldsee versprechen Ruhe suchenden Menschen eine Auszeit vom Alltag. In ihr Kloster Reute laden sie Frauen ganzjährig zum Mitleben ein. Frauen und Männern bieten sie Wochenenden an, um zur Ruhe zu kommen.

Idyllisch gelegen, etwa 40 Kilometer nördlich des Bodensees, ist das eigens dafür eingerichtete Auszeithaus sowie das Bildungshaus offen für Menschen, die sich eine Atempause gönnen wollen, die ausgebrannt sind und Ruhe suchen. Die stille Landschaft Oberschwabens, die weiten Wanderwege sowie die drei Kapellen, der schöne Garten und das Labyrinth sind dafür wie geschaffen.
 
Mit der „guten Beth“ begann im Jahr 1403 das franziskanisch klösterliche Leben in Reute. Die 1386 in Bad Waldsee geborene Tochter eines Weberehepaares zog damals zusammen mit vier Frauen in die naheliegende Klause. Dort versorgte sie anfangs die Küche und die Armen an der Klosterpforte. 1766 wurde sie seliggesprochen. Nach ihr benannt ist der Brunnen in der Altstadt von Bad Waldsee. Heute wollen die Franziskanerinnen im Kloster Reute ganz bewusst einen Kontrapunkt setzen zum fordernden Leistungsstreben im Arbeitsalltag. Sie laden daher Menschen zum Mitleben ein.
 
Eine Auszeit für mich – für Frauen und Männer

Frauen zwischen 18 und 35 Jahren können während des ganzen Jahres direkt im Kloster mit den Ordensfrauen leben und deren Alltag teilen: Mitleben, mitbeten und mithelfen in verschiedenen Klosterbereichen. Durch die tägliche Mitarbeit von rund fünf Stunden ist ein Teil der Kosten im Kloster gedeckt.
 
Im separaten Auszeithaus, einer nicht konfessionell gebundenen, ökumenischen Einrichtung der Schwestern und der Kirchen Oberschwabens werden unterschiedliche „Auszeiten“ angeboten. „Eine Auszeit für mich“ sind die Schnupperwochenenden von Freitag bis Sonntag im Auszeithaus. Das Wochenende kostet 150 Euro inklusive Unterkunft, Verpflegung, einer geistig-spirituellen Einführung in die Stille und Begleitung durch eine Therapeutin  oder einen Therapeuten. Die Termine: 4. - 6. März, 22. - 24. Juli, 9. - 11. September, 11. - 13. November und 9. - 11. Dezember 2016.
 
Ein Auszeitwochenende für Männer gibt es etwa vom 15. bis 17. April (226 Euro im Einzelzimmer) und Paare sind zur Auszeit am Wochenende 16. bis 18. September eingeladen (387 Euro für zwei Personen).

Kur- und Gästeinformation Bad Waldsee
88339 Bad Waldsee
Tel. 07524 94-1342
www.bad-waldsee.de
www.kloster-reute.de

Foto: Kur- und Gästeinformation Bad Waldsee

 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de