Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 20.07.2017



 

       16. Dezember 2014

Eine Trauminsel zum Entdecken

Das Huma Island Resort & Spa auf den Philippinen

Inmitten von türkisfarbenem Wasser liegt das Inselparadies Huma Island Resort & Spa – ein kleines Eiland in Busuanga in der Provinz Palawan auf den Philippinen. Mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt ist es eine Premium-Destination für Reisende auf der Suche nach Abgeschiedenheit und Exotik. Es warten lukullische Genüsse in acht verschieden Restaurants, ein großzügiges Spa, magische Tauchgründe und vieles mehr auf die Gäste.

Für 360 Dollar pro Person und Nacht erfüllt Huma Island Resort & Spa mit dem Kennenlern-Paket „The Dream Island“ seinen Gästen den Traum vom verborgenen Inselparadies: Es beinhaltet neben der Unterkunft in einer Wasservilla die Transfers, Gourmet-Genuss mit Vollpension sowie eine 30-minütige Fußmassage oder eine Rücken- und Schultermassage. Auch die Nutzung der Schnorchel-Ausrüstungen und weiterer Einrichtungen des Resorts ist inbegriffen. Das Arrangement gilt bei einer Zimmerbelegung für zwei Personen, für Buchungen von Sonntag bis Mittwoch und bis zum 31. März 2015 für mindestens zwei Nächte (ausgeschlossen ist die Zeit vom 21. Dezember 2014 bis zum 5. Januar 2015 und vom 15. bis zum 22. Februar 2015).

Vielfältige Unterwasserwelt und Entspannung pur

Die 81 modern ausgestatteten Villen mit Strohdächern verfügen alle über Jacuzzis im Freien und einen privaten 24-Stunden-Butlerservice. Ein Großteil davon sind Wasser-Villen, die auf Stelzen direkt im azurblauen Pazifik stehen und zu einem Sprung in das angenehme Nass einladen. Und das lohnt sich – unter der Meeresoberfläche wartet nicht nur eine einzigartige Unterwasserwelt, auch sechs Schiffswracks japanischer Frachter liegen auf dem Grund des Pazifiks rund um die Insel. Ein weiteres Muss für Taucher ist die Gunther’s Cathedral, eine Meereshöhle innerhalb der steilen Felswand von Coron Island.

Nach einem Erkundungs-Trip wartet Verwöhnung pur im Kapuruan Spa des Huma Island Resorts in fünf separaten Overwater-Villen auf die Gäste. Sie sind alle mit Glasböden ausgestattet, so dass man während der Massage die bunte Vielfalt unter Wasser bewundern kann. Neben Anwendungen mit ätherischen Kräuterölen, inspiriert von der Heilkunst des Ayurveda, bietet das Spa auch Therapien nach alter asiatischer und philippinischer Tradition an. Liebhaber orientalischer Spa-Behandlungen können im ersten Hammam auf den Philippinen entspannen.

Kulinarische Reise rund um den Globus

Über die Insel verteilt finden sich acht Gourmet-Restaurants mit Küche aus aller Welt: Genüsse des Libanon im Restaurant Al Fairuz, italienische Speisen im Al Dente oder Fisch und Meeresfrüchte der Region im On The Harbour. Eine umfangreiche Auswahl an Weinen und Käsesorten findet sich bei Rudi’s und in der Blu Bar lässt sich der Abend mit einem Cocktail einläuten. www.humaisland.com

Quelle: WeberBenAmmar PR



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de