Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 26.09.2017



 

       9. Januar 2015

Frische Würze für das ganze Jahr – mit dem neuen Bad Reichenhaller BärlauchSalz

Wildkräuter haben Hochkonjunktur in Deutschlands Küchen und erfreuen uns auf den Tellern von Sterne- sowie Hobby-Köchen mit ihrem intensiven Aroma. Besonders der Bärlauch hat in den letzten Jahren vermehrt Einzug in die heimischen Kochtöpfe gefunden und wird dank seiner vielseitigen Einsetzbarkeit heute sehr geschätzt. In der Natur wächst das traditionelle Wildkraut nur im Frühjahr – doch Bad Reichenhaller bringt es jetzt ganzjährig auf den Tisch: Seit Januar 2015 ergänzt das BärlauchSalz das vielfältige GewürzSalz-Sortiment der Traditionsmarke.

Bärlauch steht für authentischen Geschmack aus der Heimat und erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Dabei ist die Wildpflanze eigentlich ein uralter Bekannter, der erst vor einigen Jahren wiederentdeckt wurde. Mit dem Trend zur Rückbesinnung auf regionale Produkte und deren Geschmack findet das fast vergessene Kraut inzwischen viele Liebhaber. Aus gutem Grund: Denn der „wilde Knoblauch“ hat eine ganz eigene charakteristische Geschmacksnote – er duftet würzig nach Knoblauch, ist aber viel milder, schmeckt leicht scharf und zugleich frisch.

Bad Reichenhaller bietet den aromatischen Bärlauch jetzt als vielseitig einsetzbares GewürzSalz in der 90 g Dose an. Dieses eignet sich hervorragend als Basis für die Zubereitung von Pesto, Kräuterbutter oder -quark. Salate und Fleisch erhalten damit eine fein-würzige Note und auch das Aroma von Suppen, Soßen und vielen anderen warmen Speisen lässt sich ideal verfeinern.

Vielfalt und Qualität beim Kochen
Das BärlauchSalz erweitert das Bad Reichenhaller GewürzSalz-Sortiment und ergänzt die bisherigen Varianten KräuterSalz, MozzarellaTomatenSalz, KnoblauchSalz und Kartoffel&PommesSalz ein. In Kombination mit dem hochwertigen MarkenJodSalz + Folsäure entspricht die neue Sorte der typischen Bad Reichenhaller GewürzSalz-Qualität. Alle Rezepturen werden ohne Geschmacksverstärker hergestellt und sind glutenfrei. Zur Freude aller, die bei ihrer Ernährung ausschließlich auf pflanzliche Zutaten setzen, sind die GewürzSalze für die vegetarische und vegane Küche geeignet.

Neuer Geschmack, neu verpackt

Ein weiterer Pluspunkt ist die veränderte Verpackung: Der praktische Vario-Streudeckel ermöglicht ein leichtes Öffnen und ein noch einfacheres Dosieren. Seit Januar 2015 sind alle Bad Reichenhaller GewürzSalze in den 90 g Dosen mit diesem neuen Deckel im Handel erhältlich. Damit lassen sich schmackhafte Gerichte im Nu zubereiten. Leckere Rezeptideen sowie ein attraktives Gewinnspiel gibt es demnächst auf der Internetseite von Deutschlands bekanntester Salzmarke  www.bad-reichenhaller.de. Das BärlauchSalz ist seit Anfang des Jahres im Handel und kann zudem über den Bad Reichenhaller Online-Shop bestellt werden: www.bad-reichenhaller-shop.de.
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de