Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 23.06.2017



03.01.2016

Grüner wird’s nicht

Über 120 Grünanlagen und 23 Naturparke in Niederösterreich warten

 

 

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Grüne liegt so nah? In Niederösterreich nämlich, wo die Kultur der gestalteten Natur seit Kaiserzeiten üppig blüht, Naturparks zum entschleunigenden Genusswandern rufen und Baden zur Ausstellung über die herrschafltiche Gartenkultur lädt.

In Niederösterreich blüht die Kultur der gestalteten Natur seit Jahrhunderten. Der Dank dafür gebührt vor allem dem Adel – allen voran Kaiser Franz II. und seiner Familie.

Gartenmanie – einst und jetzt

Der Gartensommer Niederösterreich präsentiert: „Die Gartenmanie der Habsburger“. Die Ausstellung im Badener Kaiserhaus widmet sich den gartelnden Habsburgern von 22. April bis 1. November 2016. Rund um die Schau zur Gartenkultur des 18. und 19. Jahrhunderts hat die Kaiserstadt Baden, die von München aus bequem mit dem Zug zu erreichen ist, das Package „Auf den Spuren der Habsburger“ geschnürt.

Genusswandern im Schremser Hochmoor

Wer lieber in der unberührten Natur genusswandert, dem sei das Hochmoor Schrems im Waldviertel empfohlen. Der „Naturpark des Jahres 2016“ beherbergt seltene Tiere und Pflanzen wie den Moorfrosch oder den fleischfressenden Sonnentau. Das Erlebniszentrum UnterWasserReich bietet Einblicke in diese Moor- und Unterwasserwelt. Das Kurzurlaubspackages „Erwachen in den Baumkronen“ inkludiert den Eintritt und u.a. zwei Übernachtungen in der Baumhaus Lodge Schrems.

Foto: Stadt Baden zur Zeit der Habsburger, © Stadtarchiv Baden bei Wien



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de