Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 20.07.2017



19.05.2016

Kräuterkunst und Zauberelexir

Six Senses Spa Douro Valley auf den Spuren der Alchemisten

Sagenumwoben und nachweislich wirkungsvoll: Seit Jahrhunderten verzaubert die mystische Kunst der Alchemisten. Es ist überliefert, dass so manch feine Zaubermixtur die Lebensqualität nicht nur verbessert, sondern das Leben sogar verlängert. Dabei ist das Wissen und Können keine Hexerei.

Alles basiert auf erwiesenen Erkenntnissen der Naturphilosophie. Verwendet werden ausschließlich erlesene Ingredienzien, gekonnt zusammengesetzt. Dieser Kunst folgt nun das Six Senses Spa Douro Valley in Portugal – an der Alchemy Bar mit neuen Workshops. Ganz im Zeichen eines bewussteren und naturverbundenen Lebens.

Doch noch bevor die Gäste mit dem faszinierenden Programm in Berührung kommen, werden sie von der Atmosphäre und dem Ambiente der Bar begeistert sein. Das Zentrum bildet ein wunderschöner antiker Tisch monumentaler Größe – auf ihm reihen sich unzählige Fläschchen und Glasgefäße. Groß, klein, eckig, bauchig, modern, antik. Allesamt beschriftet. Und jedes einzelne mit interessantem Inhalt. Im imposanten Regal, das hinter dem Tisch positioniert ist, finden sich ebenfalls unzählige Glasbehältnisse, Rührschüsseln, Mischbehälter, Mörser und Stößel.

Das ist das wahrhaft faszinierende Ambiente, das die Gäste bei den Kursen umfängt. Sie geradezu einfängt und sie direkt in die Welt der Alchemie entführt. Hier erleben sie einen ganz besonderen Wellness Workshop, darauf ausgerichtet zu erfahren und zu lernen, wie der Körper verwöhnt und genährt werden kann. Ganz im Zeichen der Kunst und des geheimen Wissens der Alchemie. Unter fachmännischer Anleitung lernen die Teilnehmer mit einer Reihe von Kräutern, Früchten und Gewürzen zu arbeiten. Sie fühlen, riechen und schmecken die Zutaten und erfahren Wissenswertes über die Wirkungsweise und die Zusammensetzung.

Und individuell – abgestimmt auf den jeweils eigenen Bedarf, die Vorliebe und den Wunsch – entwickeln sie ihr ganz persönliches Peeling, ihre Gesichts- und Haarmasken und ihren Lippenbalsam.

Alle Gäste des Six Senses Douro Valley sind herzlich eingeladen, die Workshops zu besuchen. Ein einstündiger Grundkurs entführt auf einen ersten Ausflug in die beindruckend-verzaubernde Welt der Alchemie. Dabei vermitteln die Experten Wissenswertes über die jeweiligen Kräuter-Eigenschaften und deren Wirkungsweise. Auch welche Zusammensetzung wie  und für welche Bedürfnisse passend ist. Selbstredend ist die Auswahl der Kräuter saisonabhängig, denn es werden nur lokale und regionale Produkte verwendet. Aus dem eigenen Six Senses Garten oder zumindest aus ökologischem Anbau der Region. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer, wie sie sich selbst Produkte zaubern, die sie ganz leicht im Alltag verwenden können. Beispielsweise Raumdüfte oder kleine natürliche Helfer für Küche und Wäsche.

Der Alchemie Workshop findet wöchentlich statt und ist kostenfrei. Teilnehmen können bis zu sechs Personen. Natürlich kann der Workshop auch individuell gebucht werden und wir dann ganz auf die Bedürfnisse und Fragen abgestimmt. Die Kosten belaufen sich für eine Stunde auf 50 Euro pro Person. Gemixt werden zwei persönlich abgestimmte Produkte.

Wer sich rundum verwöhnen und umsorgen lassen möchte, für den ist die Six Senses Spa Journey ideal. Drei Stunden dauert die Reise, die den Spuren der Alchemie folgt und zunächst mit einem persönlichen Gespräch mit einem Spa-Spezialisten beginnt. Gäste wählen ganz nach Vorliebe und Bedürfnis ihr eigenes Peeling, ihre Körper-Packung und ihre Gesichts-und Haar-Maske. Unter fachmännischer Anleitung mischen sie alles selbst und lernen so, wie sie es sich dann auch zu Hause zubereiten können. Nachdem alles fertiggemischt ist, setzt sich das Erlebnis mit den einzelnen Anwendungen fort. Die Kosten belaufen sich auf 250 Euro pro Person.

Six Senses Douro Valley

Im malerischen Douro-Tal, ein UNESCO-Weltkulturerbe, verbindet sich im Six Senses Douro Valley die romantische Architektur des 19.Jahrhunderts mit einem betont schlichten Interieur unserer Zeit, typisch für den unverkennbar modernen Six Senses-Stil. Träge windet sich der Douro durch die älteste Weinbauregion der Welt und ist doch nur 142 Kilometer vom Porto International Airport entfernt Die Resort Anlage mit 57 Gästezimmern, drei Restaurants, einem handverlesenen Weinkeller mit Schwerpunkt auf regionalen Weinen sowie ein 2.220 Quadratmeter großer Six Senses Spa erstrecken sich weitläufig über acht Hektar Land. Der Spa mit seinen zehn Behandlungsräumen bietet die Six Senses Therapien sowie lokal abgestimmte Anwendungen. Im Außenbereich findet sich ein Yoga-Pavillon. Das sonnenreiche Tal ist das Herz der Region – vielfältige Unternehmungen versprechen einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

Six Senses Hotels Resorts Spas ist ein Hotel- und Spa-Managementunternehmen, das unter den Markennamen Six Senses, Evason und Six Senses Spas derzeit zehn Resorts und 28 Spas  führt. Mit dem Ziel, die Unternehmensgröße innerhalb der folgenden drei Jahre zu verdoppeln, betreibt Six Senses seine Resorts an entlegenen Orten und inmitten einzigartiger Naturschönheiten. Sie alle sind bekannt für ihr charakteristisch-einzigartiges Design. Jedes einzelne Resort hält sich an die Verpflichtung, Verantwortung für die Gesellschaft, für Nachhaltigkeit und für das Wohlbefinden zu übernehmen.

Six Senses Spa bietet eine breite Palette an ganzheitlichen Wellness-, Verjüngungs- und Schönheitsbehandlungen unter der Leitung professioneller Therapeuten. Die Six Senses Spas finden sich in renommierten Orten und Häusern auf drei Kontinenten und vielen exotischen Inseldestinationen. So verbinden sich in jedem Spa die  herausragenden Six Senses Therapien mit lokal-traditionellen Anwendungen. Durch kontinuierliche Forschung, Wissbegierde und Überdenken ist das Spa Konzept einem stetigen Wandel unterzogen – doch allen voran steht die Erkenntnis, dass sich jeder Mensch zunächst mit seinem Innersten verbinden muss, bevor er sich mit der Außenwelt verbinden kann.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de