Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 25.03.2017



21.01.2016

Kunst mit Wiener Lebensgefühl

Boutiquehotel Altstadt Vienna in Wien feiert 2016 sein 25-jähriges Jubiläum

Bedeutender Geburtstag: Das Boutiquehotel Altstadt Vienna im siebten Wiener Bezirk wird 2016 ein viertel Jahrhundert alt und wartet dazu mit spannenden Events und Neuerungen auf. So finden über das gesamte Jahr verteilt Veranstaltungen angelehnt an die vergangenen 25 Jahre und im Juni das große Geburtstagsfest statt.

Das 1902 erbaute Wohnhaus im aufstrebenden Künstlerviertel am Spittelberg beherbergt eine große Sammlung zeitgenössischer Werke und arbeitet seit Beginn mit Künstlern, Designern und Architekten zusammen. Auch dieses Jahr lädt es talentierte Köpfe dazu ein, die Kunst der Gastfreundschaft neu zu interpretieren. Im Februar 2016 verwandeln die jungen Kreativen des Wiener Architekturbüros Kohlmayr Lutter & Knapp die Rezeption in der ersten Etage in eine Ruheinsel. Ein trichterförmiges Portal aus Messing empfängt die Gäste und führt sie direkt zum Check-In. Zudem gestaltet der türkischstämmige Modedesigner und Trendsetter Atil Kutoglu im Jubiläumsjahr ein Zimmer und eine Suite neu. Sein Stil besticht durch moderne und farbenfrohe orientalische Elemente.

Von seinen Gästen erhielt Altstadt Vienna bereits ein Geburtstagsgeschenk. Aufgrund der zahlreichen positiven Kommentare auf dem weltgrößten Reisebewertungs-Portal TripAdvisor wurde das Haus 2016 mit dem Travelers‘ Choice Award als bestes Hotel in Österreich ausgezeichnet. Eine Übernachtung in der Kategorie Altstadt Reloaded „L“ ist ab 160 Euro für zwei Personen inklusive Frühstück, Nachmittagstee und hausgemachtem Kuchen buchbar. Reservierun-gen werden telefonisch unter +43(0)152266-66 oder per Mail an hotel@altstadt.at entgegengenommen. Mehr Informationen finden sich unter www.altstadt.at.

Kreativität verbunden mit Wiener Lebensgefühl, so lautet das Erfolgsrezept des Boutiquehotels Altstadt Vienna. Als leidenschaftlicher Kunstsammler erfüllte sich In-haber Otto E. Wiesenthal den Traum von einem Haus, das Hotel, gemütliche Wohnung und Galerie zugleich ist. Dabei wird ausgestellt, was ihm, seinen Töchtern und den Mitarbeitern gefällt. In dem historischen Gebäude, in dem sich ebenfalls Wohnungen befinden, leben Gäste Tür an Tür mit waschechten Wienern. Alle 45 Zimmer, Suiten und Appartements sind individuell gestaltet. Designermöbel, Lichtinstallationen, Bilder und Liebe zum Detail geben jedem Domizil ein besonderes Flair.

Von Retrochic inspiriert, verlieh die österreichische Modedesignerin Lena Hoschek einer Suite ihre persönliche Note. Kreativ ausleben durften sich auch der italienische Stararchitekt Matteo Thun, das Designduo POLKA sowie Creative Director von perfectprops Andi Lackner, der 2016 außerdem den Karneval in Venedig mitgestaltet. „Hinter unseren Kunstwerken und Designzimmern stehen Kreative mit einer starken Persönlichkeit, interessante Menschen, die inspirieren und Steine ins Rollen bringen. Was gute Kunst für uns ausmacht? Gute Kunst wirft Fragen auf. Gute Kunst inspiriert. Und gute Kunst lässt einen im Moment verweilen.“, so Geschäftsführer Philipp Patzel zur Auswahl der Designer und Kunstwerke.

Einen öffentlichen Raum mitten in der Stadt schaffen, in dem Gäste sich zurückziehen und sich wie im eigenen Wohnzimmer fühlen – dieses Kunststück ist den Gastgebern mit dem Roten Salon gelungen. Ein Frühstück mit regionalen Produkten, ein gutes Glas Wein oder ein Abendsnack schmecken im Herzstück des Hauses bei Kaminfeuer umgeben von Kunstwerken am besten. Nach Meetings, Sightseeing- oder Shoppingtouren gibt es nichts Schöneres als es sich mit einer Tasse Tee auf dem Sofa oder im Sessel gemütlich zu machen. Ruhesuchende wählen kostenfrei aus der qualitativ hochwertigen, österreichischen Teeauswahl von Sonnentor. Die Idee dahinter greift das Motto des Hotels auf: Entschleunigen, sich bewusst Zeit nehmen und in ungezwungener Atmosphäre entspannen.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de