Neu für Dich auf geniesserinnen.de


 




 


Folgt geniesserinnen.de auf Instagram!


04.03.2022

Noch mehr Fruchtgenuss – im neuen Design!

Odenwald Fruchtmix

Fruchtliebhaber dürfen sich doppelt freuen: die Traditionsmarke Odenwald verführt mit gleich drei köstlichen neuen Frucht-Mixen. Das Obst für die feinen Kompositionen Apfel-Quitte, Apfel-Erdbeere-Rhabarber und Apfel-Schwarze Johannisbeere stammt ebenso aus heimischem Anbau wie der Honig, der eine wunderbar natürliche Süße schenkt. Jüngster Familienzuwachs und beliebte Klassiker überzeugen ab jetzt im neuen Look!

Perfekte Harmonie mit der Natur – das ist es, was die Marke Odenwald auszeichnet. Die Traditionsmake aus dem südhessischen Breuberg ist seit fast 70 Jahren für die Herstellung von Obst im Glas und Fruchtkonserven bekannt. „Unser größter Schatz ist die heimische Natur und ihr Reichtum an Geschmack, Aromen und Farben“, sagt Mirco Bastiani, Marketingleiter Andros Deutschland.

Dem Anspruch, die Frucht im Moment absoluter Perfektion zu pflücken und Obstliebhabern zugänglich zu machen, wird der Marktführer auch mit drei köstlichen neuen Kreationen gerecht. Die sorgsam abgestimmten Frucht-Mixe Apfel-Quitte, Apfel-Erdbeere-Rhabarber und Apfel-Schwarze Johannisbeere harmonieren ganz wunderbar und werden mit feinem Honig gesüßt. Fabelhaft für alle, die eine natürliche Alternative zu Zucker wünschen. Das Beste: Exquisiter Honig und handverlesene Früchte stammen allesamt aus unserer Heimat Deutschland!

Odenwald ist sich seiner Verantwortung bewusst: Regionalität, ökologisches Bewusstsein und nachhaltiges Handeln gehören zu den Werten, denen sich der Marktführer verpflichtet fühlt. Deshalb setzt dieser etwa auch auf langfristige Anbauverträge, die den Landwirten Planungssicherheit garantieren.

Unser Weg ist klar: Wir streben danach, Zug um Zug noch besser zu werden“, sagt Mirco Bastiani. Dazu gehört auch das liebevoll überarbeitete Glasdesign sämtlicher Fruchtkreationen: Das unverwechselbare neue Glas spricht alle an, die es modern, kompakt und griffig mögen. Das praktische 720 ml-Glas hat eine große Öffnung – und ist somit nicht nur perfekt, um den köstlichen Inhalt auszugießen, sondern eignet sich ebenso zum entspannten Löffeln der fruchtigen Lieblingssorte, ohne dass der Löffel darin verschwindet. Dank der abgerundeten Ecken lässt sich problemlos der gesamte Inhalt der Behältnisse aufbrauchen. Das gilt selbstverständlich auch für die Glasgrößen 370 ml und 212 ml.

Die tischfeinen Gläser, die ausnahmslos in deutschen Glashütten hergestellt werden, sind viel zu schade zum Wegwerfen und optimal verwendbar für individuelle Upcycling-Ideen, wie Windlichter oder Vasen. Sogar das neu gestaltete Etikett – mehr denn je charakteristischer Hingucker im Regal – besteht komplett aus Recycling-Papier, zertifiziert mit dem Blauen Engel.
Klassisches Apfelmus oder neuer Fruchtmix, kleines Schleckermäulchen oder großer Genießer – alle Odenwald-Kreationen eignen sich bestens zum Verfeinern von Joghurts oder als Topping für Pfannkuchen und Crêpes. Und als herrlich pures Löffelglück sowieso!

Über Odenwald

Die Marke Odenwald, hervorgegangen aus dem Obst- und Gemüsehandel, den Leonard Köbler bereits 1915 im südhessischen Breuberg gründete, ist Marktführer für Obst im Glas. Seit 1991 Teil des französischen Unternehmens Andros, zu dem erfolgreiche Marken wie BONNE MAMAN und Andros SO GOOD So Veggie gehören, firmiert die ehemalige Odenwald Früchte GmbH mit ihren mehr als 200 Mitarbeitern seit 2018 offiziell als Andros Deutschland GmbH. Das Unternehmen ist führend in der Fruchtverarbeitung in Deutschland. Das feine Obst im Glas wird mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Nachhaltigkeit produziert und ist aus keiner Küche wegzudenken. 

Foto: Odenwald



Drucken  |  Feedback  |  Nach oben


 

 
Wir - mehr über uns
Kontakt - Schreib uns!
Sitemap - alles auf einem Blick
Unser RSS-Feed
Nutzungsbedingungen
Datenschutzhinweis
Impressum
Instagram: @geniesserinnen.de

Facebook: @geniesserinnen.de
   
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Unter der Lupe
  


Copyright 2010 - 2022 | geniesserinnen.de