Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 23.09.2017



13.05.2016

Tag des Fruchtcocktails

Aruba Ariba sorgt für Karibikfeeling

Am 13. Mai ist Welttag des Fruchtcocktails. Der Aruba Ariba bringt mit seinem fruchtigen Geschmack Karibikfeeling ins heimische Wohnzimmer.

Schon im Jahre 1806 wurde der Cocktail erstmalig in einem New Yorker Magazin erwähnt. Die Definition: ein „stimulierendes Getränk“ aus Spirituosen aller Art, Zucker, Wasser und Gewürzen. Um diesen geschichtsträchtigen Moment im Gedächtnis zu behalten wurde daraufhin in den USA der Tag des Cocktails ins Leben gerufen. Und auch hierzulande gönnen sich Cocktailfreunde anlässlich des Welttages am 13. Mai gern den ein oder anderen bunten Drink mit Schirmchen.

Die Karibik mit ihren ausgezeichneten Rumsorten und tropischen Früchten ist ein wahres Cocktail-Eldorado. Und auch Aruba hat natürlich einen Nationalcocktail, nämlich den Aruba Ariba, ein erfrischender und dennoch potenter Fruchtpunsch. Der Name des tiefroten Cocktails bedeutet auf Deutsch so viel wie “Hoch die Tassen, Aruba” und ist inselweit in jeder Bar, die etwas auf sich hält, erhältlich.

Zutaten und Zubereitung:
1,5 CL Vodka
1,5 CL Rum
Ein Schuss Coeicoei (Dieser Likör ist nur auf Aruba erhältlich und kann durch Kirschbrandy ersetzt werden)
½ Tasse Orangensaft
½ Tasse Cranberrysaft
½ Tasse Ananassaft
Je einen Schuss Grenadine und Grand Marnier zugeben

Nicht schütteln sondern leicht umrühren und mit Früchten dekorieren.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de