Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart am 23.06.2017



 

       7. September 2014

Teppich an der Wand

Während im Orient auch heute noch Teppiche sowohl zum Bedecken von Fußböden als auch zum Bekleiden von Wänden dienen, beschränkt sich die Nutzung in Europa fast ausschließlich auf den Fußboden. Dass ein Teppich jedoch auch hier weit mehr kann, als den Boden zu schmücken, zeigen junge Hersteller wie das Designlabel kymo aus Karlsruhe. kymo entwickelt zeitgemäße Floorwear, die nicht nur auf dem Boden eine gute Figur macht. Entsprechend dem Motto go on. And create. entstehen in der Kreativschmiede unkonventionelle Entwürfe, die den Teppich immer wieder anders denken – und auch mal in einen anderen Kontext setzen, beispielsweise an die Wand.

So bringt die Floorwear von kymo den Imagewechsel zum Ausdruck, den der Teppich in den letzten Jahren vollzogen hat: weg vom rein funktionalen Bodenbelag, hin zum Design- oder sogar Kunstobjekt. Dabei greift er im Grunde genommen eine alte Tradition wieder auf und erobert sich die Stellung zurück, die er einmal innehatte: als Wandschmuck bzw. Raumkunst.

Aber der Teppich transportiert auch eine Botschaft: „Ein Teppich ist immer ein Statement. Er ist Ausdruck eines Lebensgefühls. Jede Zeit hat ihren Teppich. Wir wollen das heutige Lebensgefühl einfangen, es mit Altbewährtem mixen, etwas völlig Neues, Ungeahntes schaffen und auf den Boden bringen – oder eben an die Wand“, erklärt kymo Mitbegründer und Partner Friedrich Bender. So stehen die Kreationen von kymo für Lebensfreude und die Lust am Experimentieren, für die Verbindung mit der Tradition und für Fortschritt und Neubeginn. kymo: Go on. And create. Foto: Kymo



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de