Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Rezepte am 28.05.2017



25.11.2016

Adventsbacken am Morgen: Waffeln mit Früchten und Sahne

Grafschafter Krautfabrik präsentiert weih-nachtliches Rezept

Langsam beginnt es draußen weihnachtlich zu werden und der Duft von Plätz-chen liegt bereits in vielen Häusern in der Luft. Die Deut-schen lieben es zu Backen – insbesondere in der Weih-nachtszeit. Für alle Backfans beginnt kurz vor Weihnach-ten die Hochsaison. Wer sich und seine Familie bereits zum Frühstück mit Selbstgebackenem verwöhnen möchte, sollte zum Waffeleisen greifen. Grafschafter Krautfabrik empfiehlt dafür: Warme Waffeln mit Früchten und Sahne.

Die sorgen besonders in der kalten Advents- und Weih-nachtszeit für Gemütlichkeit schon beim Frühstück. „Der Teig für die Waffeln ist schnell zubereitet und ein paar Löf-fel vom Grafschafter Goldsaft runden den Geschmack ab“, so Konditorweltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber. Da er wertvolle Inhaltsstoffe der Zuckerrübe enthält, wie Mine-ralstoffe und wasserlösliche Vitamine, ist er gleichzeitig süß und nahrhaft. Die richtige Gewürzmischung dazu sorgt für einen festlichen Geschmack. Eine Handvoll sai-sonale Früchte, ein Klecks Sahne zu den frisch gebacke-nen Waffeln und schon ist ein nahrhaftes und genussvol-les Frühstück fertig.

In der Vor- und Weihnachtszeit sind die meisten Deutsche in größter Backlaune. Grafschafter Krautfabrik rät bei winterlicher Stimmung zu warmen Waffeln mit Früchten und Sahne. „Ob zum Frühstück oder nachmittags vor Heiligabend, Waffeln pas-sen immer“, so Andrea Schirmaier-Huber. Für die natürliche Süße der Waffeln sorgt der Grafschafter Goldsaft mit seinem malzig-karamelligen Geschmack. Die Grafschafter Krautfabrik empfiehlt für ein weihnachtliches Aroma den Waffelteig mit et-was Zimt, gemahlenem Kardamom, Ingwer- oder Nelkenpulver zu verfeinern. Sahne und Früchte zu den gebackenen Waffeln runden das selbstgemachte Frühstück für die ganze Familie ab.

Waffeln (mit saisonalem Obst)
Für vier Personen
Zutaten

50 g brauner Zucker
4 EL Sonnenblumenöl + 1 TL Öl für das Waffeleisen
250 g Mehl (Type 550)
1 EL Backpulver
200 ml Sojamilch
3 EL Grafschafter Goldsaft
Mark 1/2 Vanilleschote
50 ml Mineralwasser

Zubereitung
Zucker und 4 EL Öl schaumig rühren. Mehl und Backpulver gut vermischen und abwechselnd mit Sojamilch, Grafschafter Goldsaft und Vanillemark unterrühren. Teig ca. 20 Minuten ru-hen lassen, Mineralwasser vorsichtig unterrühren und in einem erhitzten und gefetteten Waffeleisen portionsweise ausbacken. Waffeln nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben und mit einem Klecks veganer Schlagcreme servieren. Foto: Grafschafter

Mehr Rezepte auf www.grafschafter.de/rezepte. Leckere Kreationen und tolle Tipps fürs Frühstück können auf www.diefruehstuecker.de nachgelesen werden.
 
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de