Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Powerfrauen am 24.11.2017



 

       5. Juli 2014

Im Rausch der Blüten

Einzigartige Blumen-Arrangements für Geschäfts- und Privatkunden

Ein filigranes Gebilde aus lichten Birkenzweigen und flirrendem Silberblatt, duftig komplettiert von grün angehauchter Vanda-Orchidee – wenn Susanne Schmitt Blumen arrangiert, entstehen einzigartige Kunstwerke. Zu den Kunden der Floristin des Jahres 2012 zählen Gastronomie und größere Firmen ebenso wie Privatkunden mit Sinn für das Außergewöhnliche.

Um für Ihre Kunden immer wieder neue ausgefallene Blumen-Arrangements zu ent­wickeln, nutzt Susanne Schmitt die erste Wochenhälfte. Darum sind die Ladenöffnungs­zeiten Donnerstag und Freitag von 10 bis 18.30 Uhr und Samstag von 9 bis 14 Uhr oder nach individueller Vereinbarung. Aber auch während der Servicezeiten Montag bis Mittwoch von 10 bis 18.30 Uhr können Bestellungen aufgegeben werden.

Seit mehr als zehn Jahren verfolgt Susanne Schmitt ihr Erfolgskonzept aus Inspiration, Recherche und kreativem Experiment, um Kundenwünschen perfekt zu entsprechen. Damit setzt sie eigene Trends innerhalb der internationalen Blumen-Avantgarde. Das ‚Blumenhaus am Hofgarten‘ ist Atelier, Showroom und Meeting Point für ausführliche Kundenberatungen. Hier präsentiert die Floristin auf rund 100 m2 exklusive Einzelstücke und spektakuläre Kompositionen.

Inspirationen bezieht Susanne Schmitt aus ihren Reisen rund um den Erdball. Von hier bringt sie interessante Materialien mit – bernsteinfarbene Weihrauchkristalle aus dem Oman oder farbenfrohe Garnrollen aus Vietnam. Im allgemeinen liegt ihr Fokus jedoch auf saisonalen Blumen aus rheinischen Gärtnereien, die sie auf verblüffende Weise mit exotischen Blüten arrangiert. So schafft sie spannungsreiche Kombinatio­nen und immer neue, ungewohnte Harmonien.

Am Anfang steht immer die Beratung. Erst nach einem umfassenden Gespräch mit anschließender Recherche und Vorbereitung entwickelt Susanne Schmitt die aufwändigen Dekorationen. Firmen­kunden begeistert sie mit üppigem Raumschmuck in Unternehmensfarben. Oder sie konzipiert ihre Arrangements passend zum neuesten Pro­dukt­­modell – wie das kunstvolle Nest aus Pfingstrosen für die Einführung eines neuen Mercedes Benz Coupés. Darüber hinaus zählen das Steigen­ber­ger Parkhotel, die Ergo Versicherung oder die Metro AG zu ihren Kunden.

Privatkunden nehmen das gestalterische und kompositorische Geschick von Susanne Schmitt gerne für wöchentliche Blumensträuße, Hochzeiten oder größere Feste in Anspruch. Vom solitären Brautbouquet über die Tischdekoration bis zum Kirchen­schmuck lässt Susanne Schmitt hier ihr florales Design wirken. Nach eingehendem Beratungsgespräch mit Brautleuten oder Jubilaren entwickelt sie das Konzept für den Blumenschmuck, orientiert sich thematisch an Jahreszeit oder Anlass und greift in ihrer Gestaltung Bekleidung, Raumdesign und Ambiente mit auf.

Aber auch mit außergewöhnliche Kooperationen fasziniert die Floristin ihre Kunden: etwa das Fotoprojekt, wofür Susanne Schmitt Blumen­kleider aus violetten Orchideen oder hellgrünen Callas mit Blütenhauben aus gleich­farbigen Hortensien maßfertigte.    

In punkto Preisgewinne ist Susanne Schmitt kaum zu toppen. Im Jahr 2011 überzeugte sie als NRW-Landesmeisterin der Floristen. Im Folgejahr beteiligte sie sich an der Bundesmeisterschaft in Berlin, und 2012 gewann sie den begehrten Branchenpreis taspo-Award ‚Florist des Jahres‘. Die Aufnahme in ‚Deutschlands beste Blumenläden‘ im World's Luxury Guide auf www.welt.de folgte. Und gerade erst wurde sie als eine von zwölf international renommierten Event-Floristen in Hella Henkels neuem Buch „Events floral” bei Blooms Professional vorgestellt.  

www.blumenhaus-am-hofgarten.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de